Neuer Social-Media-Trend: Dimple-Ästhetik

0 48

Wissenschaftler definieren es als einen Defekt, der durch eine Verkürzung der Gesichtsmuskulatur verursacht wird. Grübchen „ist in den letzten Jahren in den sozialen Medien sehr beliebt geworden. Dieses vom Vater genetisch vererbte Merkmal erscheint als Symbol für Freundlichkeit und Attraktivität. Man sagt, dass Grübchen dem Lächeln Sympathie verleihen, weil sie im Gesicht ein Grübchen bilden. Trend in den sozialen Medien grübchenförmiges Aussehen„führt dazu, dass Menschen versuchen, diese Funktion mit ihren eigenen Mitteln zu erreichen.

Das gab es vorher

Es ist jedoch bekannt, dass der Trend zum Aussehen mit Grübchen schon lange vor den sozialen Medien existierte. Das „Grübchen bildende“ Gerät, das 1936 von Isabella Gilbert erfunden wurde, übt Druck auf die Wangen des Benutzers aus und lässt diese Grübchen bilden. Dieses Werkzeug besteht aus einer Feder und 2 Knöpfen; Früher wurde es von vielen Frauen konsumiert, der Verkauf wurde jedoch verboten, als bekannt wurde, dass es Krebs verursachen könnte.

Es ist möglich, es zu Hause zu bekommen

Es ist möglich, das Aussehen zu erreichen, das mit verschiedenen plastischen Operationen erreicht werden kann. Social-Media-Nutzer versuchen, diese Funktion mit eigenen Mitteln zu erhalten. Es gibt unzählige Benutzer, die unterschiedliche Methoden anwenden, wie zum Beispiel das Andrücken der Wangen mit einem Bleistift und Gesichtsübungen.

Als Beispiel kann die von einem Benutzer namens Arwa verwendete Technik angeführt werden. Der Benutzer übt 30 Sekunden lang mit den Fingern Druck auf die Wangenknochen aus und wiederholt den Vorgang dann mit einem Stift, beispielsweise einem Lipliner. Mit einem Werkzeug namens „Dimple Maker“ komprimiert er diesen Bereich von den inneren und äußeren Punkten und lässt ihn warten. Nach diesen Vorgängen ist es möglich, ein Grübchenbild zu erzielen, auch wenn es nicht dauerhaft ist.

Eine dauerhafte Lösung wird durch plastische Chirurgie erreicht

Es ist auch möglich, sich einer plastischen Operation zu unterziehen, anstatt gefährliche Techniken zu Hause anzuwenden, die Nerven- und Hautschäden verursachen können. Für diesen Prozess, der dauerhaftere Ergebnisse liefert, müssen mindestens 1500 Dollar oder mehr ausgegeben werden.

Dieses Merkmal, über das etwa 20 Prozent der Weltbevölkerung von Natur aus verfügen, hat sich zu einem der Social-Media-Trends entwickelt. Diese Operationen, die von Menschen durchgeführt werden, die im Laufe der Zeit aufgrund von Alter oder Fettabbau im Gesicht ihre Grübchen verloren haben, ermöglichen es, dieses Aussehen zu erreichen. Experten betonen, dass selbst bei echter Anwendung das natürliche Aussehen nicht vollständig erreicht werden kann. Die Operation, die an der Innenseite der Wange des Patienten durchgeführt wird, wird durch einen Einschnitt und die Schaffung eines Grübchenbildes abgeschlossen. Bei der Operation wird eine teilweise Vertiefung in der Wange des Patienten erzeugt.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.