fbpx

Neuer Brand in Izmir Selçuk; Die Flammen wurden gelöscht, bevor sie größer wurden!

0 49

Ein Feuer brach aus, weil Gras am Straßenrand im Bezirk Selçuk in Izmir Feuer fing. Mit den Feuerlöschern und dem Trinkwasser vorbeifahrender Fahrzeugführer sowie dem Eingreifen von drei Wassertankwagen der Gemeinde in der Region aufgrund des gestrigen Brandes konnten die Flammen gelöscht werden, bevor sie sich auf den Wald ausbreiteten.

In der Nähe der Jungfrau Maria im Bezirk hat Dr. Gegen 11.30 Uhr brach ein Feuer aus, weil Gras am Straßenrand des Sabri Yayla Boulevards Feuer fing. Die Menschen vor Ort, die aufgrund des Feuers, das gestern Abend in Selçuk ausbrach und den Nachbarbezirk Kuşadası erreichte, schreckliche Momente erlebten, stellten ihre Fahrzeuge schnell an den Straßenrand und leisteten Erste Hilfe, als sie die Flammen sahen.

Umstehende Menschen griffen mit Feuerlöschern in ihren Fahrzeugen in die Flammen ein. Er goss das Trinkwasser, das er hatte, in die Flammen und arbeitete hart, um zu verhindern, dass die Flammen weiter anwuchsen. Unterdessen griffen aufgrund des gestrigen Brandes drei Wassertanker der kommunalen Gruppen in der Region in die Flammen ein und löschten sie innerhalb von 15 Minuten, bevor sie sich weiter ausbreiteten und sich auf den Wald ausbreiteten. (DHA)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.