Khloe Kardashian: Ich hatte Angst, der Vater meines Sohnes könnte mein Bruder sein

0 30

T24 Auslandsnachrichten

Khloe KardashianSie sagte, sie sei entsetzt, als ihr klar wurde, dass ihr Sohn Tatum seinem Bruder Rob Kardashian sehr ähnlich sieht.

Kardashian, die zugab, dass die Ähnlichkeit ihres Sohnes Tatum mit seinem Bruder sie dazu veranlasste, seinen leiblichen Vater in Frage zu stellen, bekam ihren Sohn durch eine Leihmutter.

Khloe Kardashian, „Mein Sohn sah genauso aus wie mein Bruder. Mein Bruder ist einer der Menschen, die ich auf dieser Welt am meisten liebe, aber ich hatte schreckliche Angst.“ Mein Sohn ist eineinhalb Jahre alt und ein sarkastisches Kind. Mein Vater und mein Bruder hatten genau wie er einen verrückten Sinn für Humor. Tatum hat auch Erinnerungen an meinen Vater. „Ich denke, das ist eine sehr seltsame Sache.“er sagte.

Khloe erklärte, dass ihr Arzt scherzte, dass er Rob ähnlicher sei als jeder andere und dass er ihr Sohn sein könnte, und erklärte, dass sie ihren Ex-Partner für alle Fälle mehr als einmal gebeten habe, einen Vaterschaftstest zu machen.

Kardashian, „Ich erinnere mich, dass ich Rob gefragt habe, ob er jemals jemandem Sperma gespendet hätte, weil er eine In-vitro-Fertilisation hatte und von einer Leihmutter geboren wurde. Ich ließ Tristan drei DNA-Tests für Tatum durchführen. Es brach ihm das Herz.“Er gab eine Erklärung ab.

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.