23. April Konzert am Flughafen Sabiha Gökçen

0 32

Das Adalar Kinder- und Jugendorchester gab anlässlich des Nationalen Souveränitäts- und Kindertags am 23. April ein Konzert im Terminal.

Die hervorragende Leistung der Kindermusiker hinterließ ihre Spuren bei den Feierlichkeiten am 23. April am internationalen Flughafen Istanbul Sabiha Gökçen (ISG). Passagiere mit türkischen Flaggen in der Hand begleiteten das kleine Konzert, an dem 45 Schüler des Kinder- und Jugendorchesters der Inseln teilnahmen.

Atatürks Adoptivtochter Sabiha Gökcen Einheimische und ausländische Gäste, die am 23. April auf dem nach ihm benannten Flughafen die Überraschung erlebten, verfolgten das Konzert mit Interesse. Der 23. April, der weltweit einzige Kindertag, der den Kindern vom großen Führer Mustafa Kemal Atatürk geschenkt wurde, wurde im gesamten Terminal mit Kindern, Eltern, Mitarbeitern und Gästen gefeiert.

Die kleinen Musiker, die mit großer Begeisterung von den Inseln nach Istanbul kamen, feierten den 23. April auf dem zweitgrößten Flughafen der Türkei, Sabiha Gökçen. Das 2016 gegründete Islands Children and Youth Orchestra setzt seine Arbeit mit insgesamt sechzig Kindern fort, die Violine, Bratsche, Cello und Kontrabass spielen.

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.