Rangnick äußert sich zum FC Bayern München

0 31

Bayern München für die Position des Technischen Leiters Ralf Rangnick Er nahm erneut Verhandlungen auf. Es wurde angegeben, dass Rangnick das Angebot des FC Bayern München positiv bewertete.

Die Trainersuche geht beim FC Bayern München weiter, der sich zum Saisonende von Thomas Tuchel trennen wird.

Es wurde erklärt, dass das bayerische Team, das mit Xabi Alonso und Julian Nagelsmann keine Einigung erzielen konnte, erneut Verhandlungen mit dem technischen Leiter der österreichischen Nationalgruppe, Ralf Rangnick, aufgenommen habe.

In den Nachrichten auf Sky Sports hieß es, Bayern München habe sich zuvor mit Ralf Rangnick getroffen und die Treffen seien positiv verlaufen.

In den Nachrichten wurde berichtet, dass Bayern München so schnell wie möglich über einen neuen Trainer entscheiden wollte und dass auch Brightons Trainer Roberto De Zerbi auf der Liste stand.

Festgehalten wurde, dass bei einer Einigung mit Ralf Rangnick, der bei der österreichischen Nationalmannschaft einen Vertrag bis 2026 hat, eine Ausstiegsklausel gezahlt wird.

Alonso und Nagelsmann blieben in ihrem Kader

Xabi Alonso, der Bayer Leverkusen zur ersten Bundesliga-Meisterschaft seiner Geschichte führte, gab bekannt, dass er in der Gruppe bleiben wird.

Alonsos Name wurde sowohl bei Real Madrid als auch bei Bayern München erwähnt.

Julian Nagelsmann, ein weiterer Name auf der Liste der technischen Manager des FC Bayern München, hat seinen Vertrag bei der deutschen Nationalmannschaft verlängert. (NTV Sport)

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.