Der Markt für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge schrumpfte im August um 17,3 Prozent

0 44

Der türkische Gesamtmarkt für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ging im Zeitraum Januar-August 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent zurück und belief sich auf 458.446 Einheiten.

Die Automotive Distributors Association (ODD) veröffentlichte den „Automobile and Light Commercial Vehicle Market Valuation Report“ für den Zeitraum Januar-August und August.

Dem Bericht zufolge ging der Gesamtmarkt für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge im Zeitraum Januar-August 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent zurück und erreichte 458.446. Im Zeitraum Januar-August 2022 gingen die Pkw-Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr um 9,4 Prozent auf 354 543 Einheiten zurück, während der Markt für leichte Nutzfahrzeuge um 5,2 Prozent auf 103 903 Einheiten schrumpfte.

sank um 18,2 Prozent im Vergleich zum 10-Jahres-Durchschnittsumsatz

Im Monat August schrumpften der Pkw- und leichte Nutzfahrzeugmarkt um 17,3 Prozent, der Pkw-Markt um 21,3 Prozent und der leichte Nutzfahrzeugmarkt um 4,3 Prozent. Im August ging der Markt für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge im Vergleich zum August 2021 um 17,3 Prozent zurück und erreichte 48.336 Einheiten. Im August gingen die Autoverkäufe im Vergleich zum Vorjahresmonat um 21,3 Prozent auf 35.230 zurück, während der Markt für leichte Nutzfahrzeuge um 4,3 Prozent auf 13.106 zurückging.

Der Markt für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge schrumpfte im August um 18,2 Prozent im Vergleich zum 10-Jahres-Durchschnitt. Der Automarkt schrumpfte im August um 21,1 Prozent im Vergleich zum 10-Jahres-Durchschnitt. Der Markt für leichte Nutzfahrzeuge schrumpfte um 9,2 Prozent im Vergleich zum 10-jährigen Durchschnittsabsatz im August.

Segmentbasierter Umsatz

88,3 Prozent des Marktes bestanden aus Fahrzeugen im A-, B- und C-Segment mit niedrigen Steuersätzen. Pkw des C-Segments nahmen mit 176.358 Einheiten 49,7 Prozent der Anteile ein, Pkw des B-Segments 38 Prozent mit 134.896 Einheiten.

Am meisten bevorzugter SUV

Nach Karosserietypen bewertet, der bevorzugte Karosserietyp von SUV-Autos auf dem Markt (40,2 Prozent Anteil, 142.559 Einheiten). SUV-Autos; Es folgten Limousinen mit 36,9 Prozent Anteilen und 130.856 Verkäufen und H/B-Autos mit 20,8 Prozent Anteilen und 73.840 Verkäufen.

Benzin geht weiter

Wenn der Automobilmarkt nach dem Motortyp bewertet wird, nahmen die Verkäufe von Heizölautos mit 250.401 Einheiten einen Anteil von 70,6 Prozent ein, die Verkäufe von Dieselautos nahmen mit 60.316 Einheiten einen Anteil von 17 Prozent ein, die Verkäufe von Hybridautos nahmen mit 34.265 Einheiten einen Anteil von 9,7 Prozent ein und Autogasautos Der Absatz nahm mit 6.278 Einheiten einen Anteil von 1,8 Prozent ein. 3.283 Elektroautos wurden verkauft.

In dieser Zeit Autos mit Automatikgetriebe; Mit 275.000 308 Einheiten wurden 77,7 Prozent der Anteile übernommen, während die Autos mit Schaltgetriebe mit 79.000 235 Einheiten 22,3 Prozent einnahmen.

Auf dem Markt für leichte Nutzfahrzeuge nach Karosserietyp; Während der Van-Karosserietyp mit 74,4 Prozent Anteilen und 77.310 Einheiten der bevorzugte Karosserietyp war, belegte der Pickup-Karosserietyp mit 13,5 Prozent Anteilen und 14.020 Einheiten den zweiten Platz.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.