Die Gemeinde Kocaeli, die Schulden in Höhe von mehr als 100 Millionen TL hat, unterzeichnete einen Vertrag über 405 Millionen TL für den Nationalgarten.

0 36

Die Stadtverwaltung von Kocaeli, die Schulden von mehr als 100 Millionen TL hat, öffnete den Geldbeutel, um Izmit zu einem Nationalgarten zu machen. Die Gemeinde unterzeichnete einen Vertrag im Wert von 405 Millionen TL für das Projekt, das einer der wertvollsten Nationalgärten der Türkei sein wird.

Laut den Nachrichten von Deniz Ayhan aus Sözcü gab die Kocaeli Metropolitan Municipality mit AKP bekannt, dass der Izmit National Garden am 20. Juli 2022 im Rahmen einer Ausschreibung gebaut wird. Sechs Unternehmen reichten Angebote für die Ausschreibung ein. Das niedrigste Gebot war 405 Millionen TL. Die Gemeinde der AKP unterzeichnete am 24. August 2022 einen Vertrag über 405 Millionen TL für den öffentlichen Garten. Im Rahmen der Gartenarbeiten von İzmit Milet, die auf dem Gelände der Kocaeli-Messe errichtet werden, werden auf einer Fläche von 13.500 Quadratmetern Gebäude und 276.000 Quadratmeter Landschaftsgestaltung durchgeführt.

Es wird Ausstellungsgebäude, Unterhaltungszentren, Cafés, Ess- und Trinklokale, Aussichtstürme, Sonnenuntergangsterrassen, ein Vogelbeobachtungshaus, einen Rudersportverein und Sportplätze geben.

Der Flughafen Istanbul Atatürk war mit 2 Milliarden 174 Millionen TL der teuerste unter den Volksgärten, die von der Direktion für Massenwohnungsverwaltung unter dem Ministerium für Umwelt und Urbanisierung gebaut wurden. 398,5 Millionen wurden für den Volksgarten ausgegeben, der auf dem Gelände des Atatürk-Kulturzentrums in Ankara errichtet wurde. Die Kocaeli Metropolitan Municipality baut mit 405 Millionen Lire einen der teuersten Nationalgärten in Izmit.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.