Sprecher Muratoğlu: Wir kaufen das Eigentum der Hand mit dem Geld der Hand; Wir sprechen auch, wenn Ratingagenturen unser Rating herabstufen, weil „Sie zu viel schulden“.

0 96

Sözcü-Zeitungsautor Murat Muratoğlu die Außenhandelsstatistik ausgewertet. Muratoğlu gab an, dass trotz des Anstiegs der Exporte um 19,1 % die Importe um 40,7 % gestiegen seien. Mit dem von uns angegebenen Defizit sage ich, dass es das 2,5-fache des Vorjahres ist. Kommen wir zurück zu den Fakten. Als Land verbrauchen wir mehr als wir produzieren. Wir haben ein Außenhandelsdefizit. Unser Leistungsbilanzdefizit ist sehr hoch. Tatsächlich brauchen wir jede ausländische Währung, die in die Türkei eingeführt wird.“sagte.

Muratoglu “ Wir kaufen die Waren der Hand mit dem Geld der Hand und schreiben es in das Notizbuch. Wir sprechen auch darüber, wenn die Ratingagentur der Welt unsere Kreditwürdigkeit herabsetzt, weil „Sie zu viel schulden“.

Natürlich gibt es Probleme, wenn es einen solchen Tisch gibt! Zwei Tage später wird der Dollar durch Beschleunigung weiter steigen, das Interesse wird seinen Kopf heben.“er schrieb.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.