Prof. DR. Interessenmeldung von Hakan Kara: Dies sollte getan werden, weil…

0 31

Die Märkte konzentrierten sich auf die Leitzinsentscheidung des geldpolitischen Ausschusses (PPK) der Zentralbank der Republik Türkei (CBRT). Die Entscheidung wird am Donnerstag, 25. April, um 14:00 Uhr bekannt gegeben.

Der Markt geht davon aus, dass der Leitzins konstant bei 50 Prozent gehalten wird.

Ehemaliger Chefökonom von CBRT Hakan KaraEr beriet die Zentralbank vor der entscheidenden Entscheidung.

Hakan Kara äußerte seine Meinung, dass die Zentralbank den Zinssatz um 500 Basispunkte auf 55 Prozent erhöhen sollte.

Professor, der in der Wirtschaftsabteilung der Bilkent-Universität arbeitet. DR. Kara erklärte außerdem, dass das Zentrum „komplexe Vorschriften für Banken und Unternehmen abschaffen und den Wechselkurs stärker schwanken lassen“ sollte.

Kara sagte: „Wenn dies gelingt, wird die Einlagen- und Kreditstruktur gerechter, der Wechselkursmarkt und das gesamte System werden entlastet.“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.