Präsident Erdoğan sagte auf dem Rückflug aus Bagdad und Erbil: „Terroristische Organisationen stellen eine Bedrohung für die Stabilität des Irak dar; die Beseitigung dieser Bedrohung liegt auch im Interesse des Irak.“

0 32

T24-Nachrichtenzentrum

Präsident und AKP-Vorsitzender Recep Tayyip Erdoğan beantwortete die Fragen der Journalisten im Flugzeug bei seiner Rückkehr in die Türkei nach 12 Jahren seiner Besuche in Bagdad, der Hauptstadt des Irak, und Erbil, der Hauptstadt der irakischen Kurdischen Regionalverwaltung (KRG). Auf der Agenda von Präsident Erdoğan standen sowohl außenpolitische als auch innenpolitische Entwicklungen.

Auf die Frage nach einer möglichen Operation im Irak antwortete Erdoğan: „Wir werden den Terrorismus auf die eine oder andere Weise zerstören. Wir sind in dieser Frage entschlossen. Wir werden das Feld niemals denen überlassen, die an der Seite des Terrorismus und der Terrororganisationen stehen und Terrororganisationen als Werkzeuge nutzen.“ sagte. andererseits „Wir wären nachlässig, wenn wir das Gaza-Problem aus der Perspektive vor dem 7. Oktober betrachten würden.“Erdoğan sagte auf die Frage, ob er aufgrund von Argumenten in die Türkei kommen würde, dass die Hamas-Führung in Katar unter Druck stehe. Wichtig ist nicht der Aufenthaltsort der Hamas-Führer, sondern die Lage in Gaza. Ehrlich gesagt habe ich keine derartigen Informationen darüber erhalten, wie ihre Position in Katar in Bezug auf das von Ihnen erwähnte Problem sein wird. Allerdings habe ich nichts gehört, was darauf hindeutet, dass der Emir von Katar, Scheich Tamim, Schritte in Bezug auf diese Brüder unternehmen wird, die ihre Position in Katar ignorieren.“er sagte.

Präsident Erdoğan, Vorsitzender der CHP Özgür ÖzelBezüglich des möglichen Treffens mit „ Bisher sind keine derartigen Terminanfragen eingegangen. Aber wir glauben, dass es passieren könnte. In vielen Bereichen der Welt ist von Veränderungen die Rede. Soziologien, Technologien, Klima und viele andere Orte verändern sich sehr schnell. „Um damit Schritt zu halten, ist es für die Türkei an der Zeit, den alten Verfassungstext, der den Putschgeist enthält, loszuwerden und eine innovative und liberale Verfassung zu verabschieden.“sagte.

Operation in den Irak

„In Bezug auf den Kampf gegen den Terrorismus mit dem Irak sagten Sie, dass ‚der Terrorismus an der irakischen Grenze ab diesem Sommer gelöst werden wird‘. Gibt es eine gemeinsame Operation mit dem Irak? Oder wird die Türkei diese Operation alleine durchführen? War dieses Problem schon einmal aufgetreten? in Ihren Kontakten im Irak angesprochen?Auf die Frage antwortete Erdogan: „Wir werden den Terrorismus auf die eine oder andere Weise zerstören. Wir sind in dieser Frage entschlossen. Wir werden das Feld niemals denen überlassen, die an der Seite des Terrorismus und der Terrororganisationen stehen und Terrororganisationen als Werkzeuge nutzen.“Er antwortete und sagte:

„Der Sumpf des Terrorismus, insbesondere im Irak und in Syrien, wird nicht nur durch unsere Arbeit, sondern auch durch die gemeinsamen Anstrengungen der Regierungen beider Länder trockengelegt. Darüber hinaus setzen wir unseren ununterbrochenen Kampf gegen alle Terrororganisationen ohne Diskriminierung fort. Insbesondere.“ die PKK/PYD/ Wie Sie wissen, wird unser Kampf gegen die YPG seit vielen Jahren mit der gleichen Entschlossenheit im In- und Ausland im Rahmen des Völkerrechts und unter Achtung der territorialen Integrität unserer Nachbarn fortgesetzt. Wir möchten, dass unsere Nachbarn die notwendigen Maßnahmen gegen die von ihrem Land ausgehenden Bedrohungen ergreifen, und wir können diese Bemühungen gemeinsam fortsetzen. Die Terrororganisation PKK/PYD/YPG stellt meiner Meinung nach eine Bedrohung für die Stabilität, Entwicklung und den Frieden dar Die Beseitigung dieser Bedrohung liegt auch im Interesse Iraks. Sie sind sich dieser Tatsache bewusst und werden nun ihren Willen zeigen, dieses Problem zu beseitigen. Im Interesse der irakischen Entwicklungsvision und der Sicherheit internationaler Investitionen ist es eine Regel, dass diese Terrorgruben eingeebnet werden und eine vorhersehbare Zukunft für den Irak aufgebaut wird. Wir werden den Terrorismus auf die eine oder andere Weise zerstören. Wir sind in dieser Frage entschlossen. „Wir werden den Platz niemals denen überlassen, die mit dem Terrorismus und Terrororganisationen marschieren, und denen, die Terrororganisationen als Werkzeuge nutzen.“

„Wasser ist kein Konfliktinstrument, sondern ein Bereich der Zusammenarbeit, der unseren gemeinsamen Interessen dient.“

Was das Wasserproblem betrifft, das eines der wichtigen Themen zwischen dem Irak und der Türkei ist, „Kann es eine Zusammenarbeit oder Vereinbarung geben, die beide Seiten in der Wasserfrage zusammenbringt?“Auf die Frage antwortete Erdoğan:

„Hier geht es um die Notwendigkeit, Ressourcen in Bezug auf Wasser rational zu nutzen. Der Irak hat Anforderungen an uns in Bezug auf Wasser. Was jetzt getan werden muss, ist die Vorlage neuer Pläne und Programme im Einklang mit den sich ändernden Klimaregeln der Welt.“ und um die nachhaltige Nutzung von Wasser zu gewährleisten, sollten wir nicht vergessen, dass wir ebenso viele Wasserprobleme haben wie die Türkei und daher zu den Ländern gehören, in denen es zu Wasserknappheit kommt Wenn wir unsere Pläne in kurzer Zeit umsetzen, kann es zu Problemen mit der Wasserversorgung kommen. Daher ist es möglich, mit den in dieser Richtung vorzunehmenden Bewertungen zu einem gemeinsamen Punkt zu gelangen. Dies sind keine Probleme, die mit der Logik von „Wir“ gelöst werden können Wir haben es getan und es getan“, ohne die technischen Probleme im Detail zu untersuchen und Zukunftsszenarien zu entwickeln. Die Türkei verfolgt in diesen Fragen einen rationalen, versöhnlichen und lösungsorientierten Ansatz, und wir werden diesen Dialog mit guten Absichten und einem konstruktiven Ansatz fortsetzen weiterhin daran arbeiten, gemeinsame Projekte umzusetzen und gemeinsame Lösungen für unsere gemeinsamen Probleme zu erarbeiten. Denn Wasser ist kein Konfliktinstrument, sondern ein Bereich der Zusammenarbeit, der unseren gemeinsamen Interessen dient.“

„Wir würden uns irren, wenn wir das Gaza-Problem aus der Perspektive vor dem 7. Oktober betrachten würden.“

Präsident Erdoğan erinnerte an die Bemühungen um einen dauerhaften Waffenstillstand in Gaza und die Diplomatie der Türkei und sagte: „Zuletzt haben Sie sich mit dem Chef der Hamas getroffen. Sie hatten auch Kontakte zu vielen Präsidenten. Haben Sie Hoffnung auf einen dauerhaften Waffenstillstand?“ Waffenstillstand? Wie würden Sie die Gespräche mit dem Irak bewerten?“ Die Frage wurde gestellt. Erdoğan antwortete auf diese Frage wie folgt:

„Wir wären nachlässig, wenn wir das Gaza-Problem aus der Perspektive vor dem 7. Oktober betrachten würden. Wir müssen viel sensibler sein. Israel muss beispiellose Massaker verüben und Maßnahmen ergreifen, um Gaza zu zerstören, und seine Herangehensweise an dieses Problem ändern.“ Die Eroberung Gazas durch Israel öffnet die Tür für andere Besetzungen. Die Öffnung Gazas für die Ansiedlung israelischer Diebe wird Israel aggressiver und rücksichtsloser machen, und wir müssen Maßnahmen gegen Israels verdorbene und mörderische Haltung ergreifen. Wir werden uns auch darum bemühen, das Generalsekretariat der Vereinten Nationen einzubeziehen und mit ihm gemeinsame Schritte zu unternehmen.

„Wir müssen alle Grenzpunkte mobilisieren, wo immer sie sind.“

Wenn die islamische Welt aufgrund der Erschütterungen, die diese Kette von Massakern, die einem Völkermord gleichkommen, verursacht hat, nicht zur Besinnung kommt, besteht die Gefahr, dass sie ihre Reflexe völlig verliert. Deshalb ist es uns hier nicht möglich zu schweigen. Es ist eine Regel, dass wir alle Grenzpunkte aktivieren, wo immer sie sind. Die Gaza-Frage ist derzeit das wichtigste Problem der islamischen Welt. Gaza ist der Ort, an dem sich die islamische Welt konzentrieren, rationale Analysen nutzen und realistische und wirksame Richtlinien entwickeln sollte. Wir werden diese Fragen weiterhin sowohl mit Hamas-Funktionären als auch mit den Führern vieler Länder diskutieren. Dies ist unser erster Tagesordnungspunkt und wir werden weiterhin unser Bestes tun, um ihn zu lösen. „Jeder kann dieses Problem ignorieren oder vergessen, aber wir können diesen Ansatz nicht verfolgen.“

„Wir hatten ein sehr herzliches Treffen mit Haniye“

„Der Leiter des Politbüros der Hamas, Ismail Haniye, sagte, dass die Palästinenser von Ihrer ‚eine Minute‘ und ‚Besatzung Israels‘-Bewertung der israelischen Regierung begeistert sind. Können wir Ihre Meinung zu diesem Thema erfahren?“Auf die Frage antwortete Erdoğan:

Wir hatten ein wirklich herzliches Treffen mit Herrn Haniye. Ich sah, wie Herr Haniye entschlossen war, gegen Israel zu kämpfen. Bei diesem aufrichtigen Treffen spürten wir das Äquivalent dieser herzlichen Verbundenheit in Palästina. Wir sind mit unseren palästinensischen Brüdern uneins. Sie tun weh und niemand sollte denken, dass wir bequem schlafen. Diejenigen, die versuchen, uns mit unseren Brüdern in Gaza, Nablus, Jerusalem, Bethlehem, Ramallah und allen anderen palästinensischen Städten woanders unterzubringen, sind in großer Täuschung. Sie kennen uns, wir kennen sie. Wir haben dies bereits vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen und in allen unseren darüber hinausgehenden Erklärungen sehr deutlich zum Ausdruck gebracht. Diese Haltung werden wir auch künftig in gleicher Weise an den Tag legen. Wir werden unsere palästinensischen Brüder, einschließlich der Hamas, niemals allein lassen.

„Unsere Geschichte kann nicht anders geschrieben werden als die palästinensische Sache“

Aus diesem Grund haben wir bisher rund 45.000 Tonnen Hilfsgüter nach Gaza geschickt. Diese Hilfen bestehen weiterhin und werden fortgesetzt. Darüber hinaus behandeln wir Verletzte derzeit in unseren Krankenhäusern in Ankara und Istanbul. Wir werden diese Brüder und Schwestern weiterhin bei den Maßnahmen unterstützen, die wir im Feldlazarett unternehmen. Unsere Geschichte kann nicht anders geschrieben werden als die palästinensische Sache. Glücklicherweise haben auch wir einen Platz in der großartigen Geschichte der palästinensischen Sache. Wir verstehen dies aus den naiven Worten unserer palästinensischen Brüder und aus den Gebeten der leidenden Mütter und Kinder dort. Wie glücklich wären wir, wenn wir ihrer Liebe und ihrem großartigen ehrenamtlichen Engagement würdig wären. Mit den Worten des Dichters läuft der Menschheit die Zeit davon. Wir müssen uns in schwierigen Zeiten stärker für Palästina einsetzen und für eine Zukunft arbeiten, die trauernde Herzen tröstet und die schmerzhaften Schreie von Babys besänftigt.

„Wichtig ist nicht, wo die Hamas-Führer sind, sondern die Lage in Gaza.“

„Es gibt Vorwürfe, dass in Katar erheblicher Druck auf Hamas-Mitglieder ausgeübt wird und dass die Hamas-Regierung das Land verlassen sollte. Ist es möglich, dass sie in die Türkei kommen? Wurde von Ihnen ein Antrag gestellt?“Auf die Frage antwortete Erdogan:

„Wichtig ist nicht, wo sich die Hamas-Führer aufhalten, sondern die Situation in Gaza. Tatsächlich habe ich keine derartigen Informationen darüber erhalten, wie ihre Position in Katar in Bezug auf das von Ihnen erwähnte Thema sein wird. Aber der Emir von Katar, Scheich Tamim.“ , über unsere Brüder, ihre Position in Katar.“ Ich habe nichts davon gehört, dass er einen Schritt unternommen hätte, der seine Position in der Türkei ignorieren würde. Ich glaube nicht, dass er einen solchen Schritt unternehmen wird. Seine Aufrichtigkeit ihnen gegenüber, seine Haltung ihnen gegenüber Sie sind immer wie ein Familienmitglied. Es besteht keine Chance, dass sich diese Situation in Zukunft noch einmal ändert.

„Netanjahu, der damalige Hitler, und seine kriminellen Partner werden sich der Verantwortung nicht entziehen können“

„Als es das letzte Mal einen Angriff auf die TRT-Arabi-Gruppe gab, wurden seit dem 7. Oktober etwa 140 Journalisten von Israel gemartert. Können wir Ihre diesbezüglichen Absichten erfahren?“Zu dieser Frage sagte Erdogan: „Es ist unverständlich, dass Hunderte von Pressevertretern auf diese Weise getötet wurden und dass die Welt zu diesen Angriffen und dieser Unterdrückung geschwiegen hat. Die Tatsache, dass unser Bruder, ein Mitglied von TRT, schwer verletzt wurde, bringt für uns eine weitere Ebene der Trauer mit sich.“ . Möge Gott uns gute Gesundheit, gute Gesundheit und guten Appetit schenken, was auch immer sie tun, International „Wir haben dem Gerichtshof alle Dokumente bezüglich der Missetaten Israels vorgelegt, und wir werden dies auch weiterhin tun. Wir werden weiterhin die Wahrheit ans Licht bringen.“ und sprechen Sie über die Morde Israels. Lassen Sie uns wissen, dass der damalige Hitler, Netanjahu, und seine Komplizen sich der Verantwortung nicht entziehen können.sagte.

Ist es Armenien möglich, sich an türkischen Entwicklungsprojekten im Kaukasus zu beteiligen?

Präsident Erdogan, die an ihn gerichteten Fragen „Der armenische Premierminister Nikol Pashinyan verzichtete kürzlich darauf, den Begriff „Völkermord“ zu verwenden, als er über die Ereignisse von 1915 sprach. Er sagte nur „große Katastrophe“. Dies wurde als Spiegelbild der Wähler interpretiert, die ihn an die Macht gebracht hatten, und als Forderung nach Normalisierung Die Region sagte, dass der Berg Ararat innerhalb der Grenzen der Türkei liegt. Was halten Sie von dieser Haltung, die für den Frieden in Aserbaidschan zu sein scheint? Da Turkestan und der Kaukasus weiterhin für den Frieden sind, werden diese Projekte von Armenien unterstützt. „Ist es möglich, dass er auch beteiligt ist, Sir?“Er beantwortete die Frage wie folgt:

„In der Region wird jetzt eine neue Ordnung etabliert. Es ist an der Zeit, unbegründete Auswendiglernen beiseite zu legen. Es ist immer ausreichender, mit den Realitäten der Zeit zu handeln, als mit erfundenen historischen Geschichten zu handeln, die keinen Bezug zur Realität haben.“ Paschinjan hat es getan Das haben wir jetzt auch verstanden. Zunächst einmal werden sich die Historiker mit diesem Thema befassen und gesagt, dass wir unsere Archive öffnen könnten, und jetzt ist es an der Zeit Ich hoffe, dass Armenien die Dunkelheit, die die Diaspora versklavt hat, loswird und den Weg des Neuanfangs für eine glänzende Zukunft einschlägt Es ist notwendig, sie richtig zu bewerten, solange sie offen bleiben. Nicht nur die Diaspora, sondern auch viele Provokateure versuchen, Armenien in diesem Prozess zu beeinflussen, und ich hoffe, dass wir von Zeit zu Zeit unsere Warnungen ausgesprochen haben Der wahre Weg und eine neue Ära beginnt.“

Treffen mit Özgür Özel: Wir haben keine Terminanfrage erhalten, gehen aber davon aus, dass es dazu kommen könnte

Präsident Erdoğan beantwortete auch Fragen zur Innenpolitik. „CHP-Vorsitzender Özgür Özel sagte auch, dass er Sie um einen Termin bitten werde, um über die nächste Ära zu sprechen. Ist die Anfrage für einen Termin eingegangen? Glauben Sie, dass diese Rede von Özür Özel und die anschließende Einigung mit der CHP über die neue Verfassung ?“

„Bisher gab es keine Anfrage für eine solche Ernennung. Aber wir gehen davon aus, dass es passieren könnte. In vielen Bereichen der Welt ist von Veränderungen die Rede. Soziologien, Technologien, Klimazonen und viele andere Grundlagen verändern sich sehr schnell Um damit Schritt zu halten, muss die Türkei den Putschgeist der Vergangenheit umsetzen. Es ist an der Zeit, den Verfassungstext loszuwerden und eine innovative und liberale Verfassung zu haben. Diesbezüglich glaube ich, dass die Republikanische Volkspartei sie auch unterstützen kann Darüber hinaus wird die Verfassungsfrage natürlich zu den Themen unseres Parlaments gehören, die er in seinen Sitzungen mit den Präsidenten besprechen möchte Sprechen Sie mit Herrn Özel darüber, was wir gegen diese aktuelle Verfassung tun können, die für uns zu eng ist, wenn dieser Besuch stattfindet. Es wäre nichts Natürlicheres, als ihm anzubieten, dass wir einen solchen Schritt tun könnten. Wir werden nicht davon absehen, an der neuen Verfassung zu arbeiten, die einer der wertvollsten Eckpfeiler unserer Vision des Türkei-Jahrhunderts ist. „Unser Kampf wird weitergehen, bis wir unserer Nation eine neue und demokratische Verfassung geben.“

„Die Aussagen von Devlet Bahçeli sind nichts anderes als die Umsetzung der Verfassungsentscheidung.“

Als Antwort auf die Frage verwendete Erdogan folgende Worte:

„Unser Innenministerium untersucht dieses Thema derzeit umfassend. Es gibt Werte, die uns alle in der Türkei repräsentieren. Sie auszuschließen bedeutet, sie zu missachten, unsere Einheit und Integrität zu gefährden, und das hat natürlich seine Entsprechung in der Rechtsstaatlichkeit.“ . Ich habe das schon einmal gesagt: Die Unterstützung des Terrorismus und das gemeinsame Handeln mit dem Terrorismus ist natürlich ein Angriff auf unsere Werte, und die Verfassung hat diesbezüglich sehr klare Entscheidungen, und zwar gegen die Türken, Kurden, Lasen, Tscherkessen und andere Gruppen sind frei und gleich. Niemand hat die Macht, dies zu ändern, und es wäre keine Überraschung, wenn denjenigen, die versuchten, unsere Einheit und Integrität durch solch provokative Aktionen zu gefährden, die gleiche rechtliche Antwort gegeben würde Sobald die Aussagen von Herrn Devlet Bahçeli gemacht wurden, wäre es für mich keine Überraschung. „Wer versucht, gegen die Entscheidungen der Verfassung zu verstoßen, muss bereit sein, den Preis zu zahlen.“

Öffentliche Ersparnisse

Auf die Frage nach dem aktuellen Stand der durchgeführten Studien zu Einsparungen im öffentlichen Sektor sagte Präsident Erdoğan:

„Unter Einsparungen ist der Wegfall unnötiger Ausgaben im öffentlichen Sektor und der aktive und effiziente Einsatz öffentlicher Ressourcen zu verstehen Das Finanzministerium und die Finanzabteilung werden die Einsparungsschritte verfolgen, von der offiziellen Fahrzeugnutzung. Alle Ausgaben, von Kommunikationskosten über Repräsentations-, Zeremonien- und Bewirtungsdienste bis hin zu Inventarkäufen, werden überprüft und unnötige Ausgaben werden vermieden Wir müssen Sparmaßnahmen ergreifen, um das Wohlergehen unseres Landes zu steigern. „Und unser erstes Ziel ist es, Einsparungen bei den öffentlichen Ausgaben vorzunehmen, die Inflation zu senken und die Wirtschaft zu entlasten.“ „

Überhöhte Preise für Lebensmittel

„Gerade in der letzten Zeit, im letzten Jahr, kam es zu exorbitanten Preispraktiken bei Lebensmitteln, die in keinem wirtschaftlichen Zusammenhang stehen. Darüber hinaus kam es in der Gesellschaft zu einem Boykott von Cafés und Restaurants In diesem Kampf gegen überhöhte Lebensmittelpreise steht nach Ansicht einiger der Produktpreis auf der Verpackung: „Gibt es einen neuen Fahrplan oder einen neuen Schritt in Richtung überhöhter Preise? Könnte beispielsweise eine Gefängnisstrafe in Betracht gezogen werden.“ ?“Auf die Frage antwortete Erdoğan:

„Unsere Hauptpriorität ist hier vor allem das Wohlergehen unserer Bürger. Wir können im Kampf gegen überhöhte Preise neue und abschreckendere Maßnahmen vorschlagen. Solange die Profitgier nicht gezügelt wird, wird das Problem auf jeden Fall weiterbestehen.“ Wie viel Gehaltserhöhungen Sie machen, insbesondere bei Pflichtartikeln wie Lebensmitteln. Wir werden derzeit daran arbeiten, gegen diese exorbitanten Preise vorzugehen, die die Inflation erhöhen , in kurzer Zeit können wir keine Zugeständnisse machen, wir werden niemals zulassen, dass unsere Nation unter der Last exorbitanter Preise erdrückt wird.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.