Diesmal verwirrte Biden Gaza und die Ukraine

0 47

T24 Auslandsnachrichten

US-Führer Joe Biden verwirrte Gaza und die Ukraine in seiner Erklärung, in der er ankündigte, dass Hilfe geschickt werden würde.

In seiner Erklärung am Freitag kündigte der 81-jährige Biden an, dass man die humanitäre Hilfe aus der Luft nach Gaza einstellen werde und forderte Israel auf, mehr zu tun, um den Hunger in der Region zu stoppen.

Biden sagte in seiner Rede versehentlich zweimal, dass der Ukraine Hilfe gewährt werde. Beamte des Weißen Hauses korrigierten Biden später und sagten, er spreche über Gaza.

Biden gab diese Erklärung ab, als er die italienische Premierministerin Giorgia Meloni empfing.

Biden sagte: „Die Hilfe, die nach Gaza fließt, reicht bei weitem nicht aus. Das Leben unschuldiger Menschen und Kinder ist in Gefahr. Wir werden nicht einfach warten, bis weitere Hilfe dort ankommt. Wir müssen Hunderte von Lastwagen dorthin bringen, nicht nur einen.“ wenige.“

Die USA haben am Samstag erstmals Lufthilfe nach Gaza geleistet. Es wurde angegeben, dass die USA „35.000 Essensmahlzeiten“ aus dem Mörser nach Gaza abgeworfen hätten, wo Millionen von Menschen mit einem Defizit konfrontiert seien.

| Biden nannte den ägyptischen Führer Sisi den Präsidenten von Mexiko in einer Rede, in der er behauptete, er habe ein gutes Gedächtnis.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.