Vor der israelischen Botschaft in Washington hat sich eine Person selbst angezündet

0 47

Vor der israelischen Botschaft in Washington hat sich eine Person selbst angezündet.

Die Agentur Anadolu erhielt Informationen zu dieser Angelegenheit vom Beamten des Washintgon Fire and Emergency Health Service.

Der Beamte gab an, dass gegen 13:00 Uhr Ortszeit ein Bericht bei der Feuerwehr von Washington eingereicht wurde.

Der Beamte erklärte, dass in dem Bericht festgestellt worden sei, dass sich ein erwachsener Mann vor dem Gebäude der israelischen Botschaft in Washington selbst angezündet habe, und sagte: „Als wir am Tatort ankamen, sahen wir, dass das Feuer von einem uniformierten Geheimdienstmitarbeiter gelöscht wurde.“ Er gab eine Erklärung ab.

Der Beamte sagte, dass die Person, die sich selbst angezündet hatte, in das regionale Krankenhaus gebracht worden sei und sein Zustand aufgrund seiner schweren Verletzungen kritisch sei, gab jedoch keine Einzelheiten über die Identität oder Kontakte dieser Person bekannt.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.