Fehmi Koru: Was außenpolitische Fragen angeht, erkläre ich die Gründe auf viele Arten …

0 59

*Fehmi Koru

Es kam mir in den Sinn, als ich in einer Fernsehsendung meine Meinung äußerte. Das Patent ist eine Absicht für mich. Ich möchte Ihnen meine eigene Interpretation einer Frage mitteilen, die jeden interessiert, der die Politik genau verfolgt – ob regierungsnah oder oppositionell –.

Die Frage ist diese:

der auch Vorsitzender der AK-Partei ist Präsident Tayyip Erdogan Fast täglich gibt er Stellungnahmen zu unterschiedlichen Themen ab. Seine Aussagen sind meist sehr scharf, insbesondere im Bereich der Außenpolitik oder Themen, die andere Länder betreffen. Andererseits kann es sein, dass er nach einiger Zeit mit einer völlig neuen Aussage vor die Öffentlichkeit tritt, die im diametralen Gegensatz zu seiner vorherigen Aussage steht. Präsident Erdogan

Das jüngste Beispiel betraf Griechenland.

Unsere Beziehungen zu Griechenland verlaufen nicht geradlinig. Wir haben einen Kommunikationsstil, den man als nachdenklich und friedlich beschreiben kann. Wenn aus Griechenland ein unangemessenes Wort oder Verhalten kommt, selbst wenn die Person, die dieses Wort gesagt oder den Schritt gemacht hat, ein gewöhnlicher Mensch war, Erdogan Es dauert von . Und was für eine Reaktion.

Die USA errichteten Stützpunkte in Griechenland und es hieß, sie hätten die Inseln, die entmilitarisiert bleiben sollten, mit Waffen unterstützt.

Zuvor hatten griechische S-300-Flugzeuge türkische Jets abgefangen.

Beide Entwicklungen Erdogan Es führte zur Reaktion von; in beiden Aussagen „Wir können eines Nachts plötzlich kommen“Habe die Form verwendet.

Lesen wir gemeinsam seine Antwort, als die Frage der Bewaffnung der Inseln zur Sprache kam:

„Natürlich warnen wir vor diesem Problem. Unser Verteidigungsministerium führt diesbezüglich Gespräche mit den Vereinigten Staaten. Tatsächlich fand gerade ein NATO-Verteidigungsministertreffen statt. Unser Minister hatte bei diesen Treffen auch Gelegenheit, diese Themen ausführlich mit seinen Gesprächspartnern zu besprechen. Wir werden uns mit Hulusi Pasha treffen, sobald wir die Ergebnisse erhalten. Natürlich sehen wir, was in Dedeağaç oder anderen Inseln gemacht wird. Sobald wir unsere Rüstung anlegen und unsere Vorsichtsmaßnahmen treffen, machen uns diese Dinge überhaupt keine Angst mehr. Wir haben Vorkehrungen getroffen, alles ist bereit. Daher gehen wir entsprechend vor. Lass ihn nachdenken. Wir können eines Nachts plötzlich kommen, das ist etwas anderes. Es wird in der Geschichte aufgezeichnet. Allerdings wird hier kein Datum angegeben. Können wir besprechen, was wo und wann passieren wird?

Er sagte nach dem S-300-Vorfall Folgendes: Erdogan:

TeknofestDas gleiche Muster wurde in verwendet, aber diese beiden Beispiele waren wahrscheinlich ausreichend.

Wer sagt das? Erdoganvor zwei Tagen einen Besuch in Griechenland abstattete und vor und nach dem Besuch, „Wir können eines Nachts plötzlich kommen“Weit davon entfernt, diesen Ausdruck zu verwenden, wandte er sich mit sehr herzlichen Worten an seine Gesprächspartner.

Als er an den Ausdruck erinnert wurde, den er zuvor verwendet hatte, erklärte er, dass die westlichen Medien ihn verfälscht hätten und dass er diesen Ausdruck gegen Terrororganisationen verwendet habe.

Ist es überraschend? Zweifellos sehr überraschend.

manche von ihnen ‚zurückkehren‘, ihre Gegner „Mach nicht herum“Verschiedene Einschätzungen wie diese, die er als „wurde und wird auch in anderen Ländern noch gemacht“ definiert…

Mit Mais…

Mit den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE)…

Mit Saudi-Arabien…

Von Zeit zu Zeit war zu beobachten, dass die harschen Reaktionen gegenüber den USA und der Europäischen Union in eine Abschwächung umschlugen.

ErdoganEr tut dies ohne zu zögern und verspürt nicht das Bedürfnis, auf Kritik zu reagieren.

Was ist der Hintergrund dieses Vorfalls? Was passiert so?

Meine Erklärung, in der ich gesagt habe, dass das Patent mir gehört, lautet wie folgt:

Es gibt einen Systemwechsel im Land PräsidialregierungssystemMit der Einführung von Tayyip Erdogan Er ist nicht nur Präsident, sondern auch Vorsitzender der AK-Partei. Diese beiden unterschiedlichen Missionsbereiche führen bei ihm von Zeit zu Zeit zu unterschiedlichen Verhaltensweisen.

Als Vorsitzender der AK-Partei zwingt ihn er dazu, auf jede Opposition aus anderen Ländern mit Antworten zu reagieren, die ein Präsident nicht geben würde. Die VAE waren die Finanziers des Putschversuchs vom 15. Juli, und der Kronprinz von Saudi-Arabien wurde beschuldigt, ein saudischer Journalist zu sein. Jamal KhashoggiSeine Aussagen wie die, dass er für die Ermordung von verantwortlich sei, dass es in Ägypten eine Putschregierung gebe und seine wütenden Worte gegenüber Griechenland sollten als Worte betrachtet werden, die er in seiner Eigenschaft als Führer der AK-Partei gesprochen hat …

So zähle ich es.

Der Adressat dieser Worte sind nicht die Länder, sondern die Organisation der AK-Partei und ihre Basis …

Die positiven und harmonischen Worte, die er vor und während seines Besuchs in Griechenland äußerte, die erneuerten Beziehungen zu den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien und Ägypten und die positiven Erklärungen, die er während der Aufnahme dieser Beziehungen abgegeben hat, sind: Tayyip ErdoganAussagen, die er als Präsident gemacht hat.

„Es ist gemischt, aber…“Meine Antwort an diejenigen, die das sagen werden, ist kurz: „Es ist der Fehler derer, die verwirren.“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.