Erdbeben der Stärke 4,8 in Malatya

0 41

Im Bezirk Akçadağ in Malatya ereignete sich ein Erdbeben der Stärke 4,8 auf der Richterskala.

Nach Angaben der Disaster and Emergency Management Presidency (AFAD); Um 03.18 Uhr ereignete sich ein Erdbeben der Stärke 4,8 mit dem Epizentrum im Bezirk Akçadağ. Das Erdbeben, das in einer Tiefe von 7 Kilometern unter der Erde aufgezeichnet wurde, löste kurzfristig Besorgnis aus.

Nach den ersten Feststellungen; Es gab keine negativen Auswirkungen durch das Erdbeben. (DHA)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.