Stellvertretender Vorsitzender des Parteiclusters Dervişoğlu an Minister Nebati: Wir möchten, dass der Minister erkennt, dass er kein Privatunternehmen leitet.

0 15

Vizepräsident des Guten Parteiclusters Musavat DervisogluMinister für Finanzen und Finanzen Nureddin Nabativon „Wenn Sie den Wert der türkischen Lira erhöhen, wird die Branche langsamer und es wird Arbeitslosigkeit geben“ kritisierte seine Worte. Dervisoglu, „Wir fordern Ihre Regierung auf, zumindest ernst zu sein. Wir möchten sagen, dass wir es seltsam finden, dass ein verantwortungsbewusster Minister eine so unverantwortliche Aussage macht. Im vergangenen Jahr sagte der Minister: „Die türkische Lira kann noch wertloser werden, wie viel wertloser kann sie in der schwächsten Situation werden. Er ist gerade am schwächsten und hat keinen Ort, an den er gehen kann. Wir möchten, dass Sie erkennen, dass Herr Minister kein Privatunternehmen leitet. Das Problem hier ist die Verwaltung des Staates der Republik Türkei, und das wirkliche Problem hier ist die Gegenwart und Zukunft von 85 Millionen.sagte.

Müsavat Dervişoğlu, stellvertretender Vorsitzender des Clusters der Guten Partei, wurde heute auf der Generalversammlung der Großen Nationalversammlung der Türkei vom Minister für Finanzen und Finanzen, Nureddin Nebati, abgehalten. „Wenn Sie die türkische Lira teuer machen, wird die Industrie langsamer und es wird Arbeitslosigkeit geben“ kritisierte seine Worte. Dervisoglu sagte:

„Wir fordern Ihre Regierung zu zumindest minimaler Ernsthaftigkeit auf“

„Schatz- und Finanzminister, Herr Nureddin Nebati, machte vor zwei Tagen eine weitere unglückliche Erklärung für die Türkei und sagte: ‚Wenn Sie die türkische Lira teuer machen, wird sich die Industrie verlangsamen und es wird Arbeitslosigkeit geben.‘ Wir fordern Ihre Regierung auf, zumindest die Grundstufe der Ernsthaftigkeit einzunehmen. Wir möchten erwähnen, dass wir es seltsam finden, dass ein verantwortungsbewusster Minister eine so unverantwortliche Aussage macht. Im vergangenen Jahr sagte der Minister: „Die türkische Lira kann noch wertloser werden, wie viel wertloser kann sie in der schwächsten Situation werden. Er ist gerade am schwächsten und hat keinen Ort, an den er gehen kann. Wir möchten, dass Sie erkennen, dass Herr Minister kein Privatunternehmen leitet. Das Problem hier ist die Verwaltung des Staates der Republik Türkei, und das eigentliche Problem hier ist die Gegenwart und Zukunft von 85 Millionen Menschen.

„Sie sind derjenige, der die türkische Lira abgewertet und Ihre eigenen Bürger in die Armut gezerrt hat, wo sie sich das Leben nicht leisten konnten“

Ich möchte darauf hinweisen, dass eine politische Macht, die sich für die türkische Lira einsetzt, unsere Güter und Vermögenswerte, unsere Arbeitskräfte billig sind und einfach von ausländischem Kapital gekauft werden, nicht als inländisch oder national bezeichnet werden kann. Das internationale Kapital wird an Unterauftragnehmer vergeben. Sie sind derjenige, der die türkische Lira abgewertet und Ihre eigenen Bürger in die Armut gezerrt hat, wo sie sich das Leben nicht leisten konnten. Sie sind derjenige, der die Häuser, die türkische Bürger nicht mehr kaufen können, massiv an ausländisches Kapital, an die Golfhauptstadt, verkauft und die türkische Staatsbürgerschaft als Beförderung verschenkt. Ich sage das nicht nur, um zu kritisieren, sondern auch, um Sie gleichzeitig zu warnen. Wie lange werden Sie der türkischen Lira noch feindlich gesinnt sein? Wie lange werden Sie die türkische Nation verarmen lassen? Wie lange werden Sie die Waren und Ressourcen der Türkei an ausländisches Kapital verkaufen?

„Entweder Sie kennen die politische Geschichte nicht oder Sie verzerren die politische Geschichte wieder eklatant“

Sie haben eine politische Vergangenheit, die als nationale Organisation begann und sich schließlich dem Neoliberalismus erbarmte, und stellen Sie sich vor, Sie wären die Regierung, die den größten Privatisierungsdurchbruch in der Geschichte der Republik Türkei erzielt hat. Sie haben eine Privatisierung von fast 70 Milliarden Dollar realisiert, einschließlich der strategischsten Investitionen und Ressourcen der Öffentlichkeit. Zu diesem Zeitpunkt haben wir eine Auslandsverschuldung von 500 Milliarden Dollar. In einer solchen Tabelle geben Sie den Wahltermin 14. Mai an. Der Slogan, den Sie in Bezug auf die Wahlen vom 14. Mai 1950 verwenden, lautet „Genug, das Wort gehört der Nation“ mit einem historischen Bezug. Wenn die Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung entschlossen ist, diesen Slogan zu verwenden, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder Sie kennen die politische Geschichte nicht, oder Sie verzerren die politische Geschichte wieder eklatant.

Die Zeit zwischen 1946 und 1950 war eine historische Zeit, in der die Regierung so autoritär wurde wie heute, und die Stabilitäts- und Kontrollmechanismen in der staatlichen Verwaltung nicht existierten. Ja, unsere Nation wird sagen „Genug, das Wort gehört der Nation“, um nach 73 Jahren wieder autoritär zu werden. Unsere Nation wird nach 73 Jahren zur Autokratie sagen: „Genug, das Wort gehört der Nation“. Bei der Willensbekundung der türkischen Nation wird jedoch nicht die Opposition das Ziel sein, sondern die Regierung selbst. Die Nation wird nach Ihnen rufen, nicht nach uns, und Ihre Macht beenden, indem sie sagen: „Genug, das Wort gehört der Nation“.(PHÖNIX)

KLICKEN | Minister Nebati: Wenn Sie die Türkische Lira zum Preis machen, wird die Industrie schwächeln und es wird Arbeitslosigkeit geben.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.