Taiwan: 53 Kampfflugzeuge und 8 Schiffe mit Bezug zu China rund um die Insel gesichtet

0 71

Das taiwanesische Verteidigungsministerium gab bekannt, dass im Laufe des Tages 53 Kampfflugzeuge und 8 Kriegsschiffe mit Verbindungen zu China auf der Insel gesichtet wurden. In der Erklärung wurde festgestellt, dass Luft- und Seefahrzeuge mit Bezug zu China mit elektronischen Ortungsgeräten, Patrouillenflugzeugen, Schiffen und Bodenraketensystemen verfolgt wurden.

In der Erklärung des Ministeriums wurden 53 Kampfflugzeuge und 8 Schiffe mit Bezug zu China rund um die Insel gesehen, 23 von ihnen befanden sich in der Taiwanstraße, östlich der Luft- und Seelinie, von der angenommen wird, dass sie die Einflussgebiete der Parteien begrenzt , und wo Taiwan die Air Defense Identification Zone (ADIZ) erklärte, soll nach Südwesten geflogen sein.

Pelosis Besuch zog Reaktionen aus China nach sich

China, Vorsitzender des US-Repräsentantenhauses Nancy Pelosi Die militärischen Patrouillenaktivitäten rund um Taiwan und das Prestige, das die Straße von Taiwan trennt, haben nach dem Besuch von Anfang letzten Monats die Zahl der Flüge erhöht, die die Mittellinie überqueren. Pelosi war nach 25 Jahren der erste Vorsitzende des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten (US), der die Insel besuchte, die sich in einem Souveränitätskonflikt mit China befindet. Der Besuch löste die Reaktion Chinas aus, das die Insel als Teil seines Territoriums betrachtete.

Nach dem Besuch begann die chinesische Armee mit Militärübungen rund um die Insel, und die 7-tägigen Übungen schufen de facto eine Blockade um die Insel. Bei Übungen mit echten Waffen und Munition stürzten vom chinesischen Festland abgefeuerte Lenkflugkörper in die Gewässer nahe Taiwan. Der Sprecher der Armee gab bekannt, dass die Übungen am 10. August abgeschlossen seien, kündigte jedoch an, dass die Militärpatrouillenaktivitäten in der Straße von Taiwan fortgesetzt würden.

Der Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Pelosi, gefolgt vom Senator von Massachusetts von der Demokratischen Partei. Ed Markeyeine 5-köpfige Delegation unter der Leitung des Gouverneurs des Bundesstaates Indiana Eric J. Holcomb, republikanischer Tennessee-Senator Marsha Blackburnund schließlich der Gouverneur des Staates Arizona Doug Ducey Er hatte Taiwan im letzten Monat besucht. (AA)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.