Erhöhung der Dienstleistungspreise in Izmir

0 51

In İzmir kam es in den Tagen vor der Öffnung der Schulen zu einer erneuten Erhöhung der Schüler-Shuttle-Preise, die mit der Entscheidung des Verkehrsanpassungszentrums der Stadtverwaltung von İzmir (UKOME) im April um 40 Prozent erhöht wurden.

Mit der im April vorgenommenen Erhöhung stieg der Servicepreis für die mittleren 0-3 Kilometer von 385 Lire auf 540 Lire pro Monat, und mit der letzten Erhöhung betrug dieser Preis 679 Lire.

Der Antrag der Handwerkskammer für Busfahrer und Fahrzeuge des öffentlichen Dienstes in Izmir um 25 Prozent stand auf der Tagesordnung des UKOME-Treffens, das letzte Woche stattfand, aber die Diskussion dieses Themas wurde dem nächsten Treffen überlassen. Die Dienstleister hingegen warteten nicht auf das nächste UKOME-Treffen im September, und der Antrag auf Erhöhung um 25 Prozent wurde durch das Komitee der Izmir Chambers of Craftsmen and Craftsmen (IESOB) geleitet und trat in Kraft.

Gemäß der getroffenen Entscheidung beträgt der Preis für den Studenten-Shuttleservice zwischen 0 und 3 Kilometern, dem engsten Intervall, 679 Lira, 0-6 Kilometern 836 Lire, 0-10 Kilometern 892 Lire und 0-15 Kilometern Tausend 56 Lira, 0-20 Kilometer sind 269 Lira, es wird als 0-25 Kilometer Tausend 408 Lira, 0-30 Kilometer Tausend 546 Lira, 0-35 Kilometer Tausend 622 Lira und 0-40 Kilometer Tausend 722 Lira berechnet. (UAV )

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.