„Die Erdgasrechnung, die letzten Winter 1000 Lira betrug, wird dieses Jahr 2113 Lira betragen, wenn die andere Erhöhung nicht kommt.“

0 58

Redakteur der Weltzeitung Alaattin AktasIn Bezug auf die jüngste 20-prozentige Erhöhung des Erdgases sagte er: „Die Erdgasrechnung, die im letzten Winter 1000 Lira betrug, beträgt jetzt 2113 Lira, wenn die andere Erhöhung dieses Jahr nicht erfolgt.“

Laut der Erdgaspreistabelle für September, die auf der Website von Pipelines and Petrol Taşıma AŞ (BOTAŞ) veröffentlicht wurde, stieg der Erdgaspreis um 20,4 Prozent.

Der Autor der Zeitung Dünya, Alaattin Aktaş, äußerte sich zu den Erhöhungen wie folgt:

„Mit dem letzten Anstieg um 20,4 Prozent ist der Erdgasverbrauch in den Haushalten im Vergleich zum letzten Winter um 111 Prozent gestiegen. Hier, verbrennen Sie es nicht! Die Erdgasrechnung, die im letzten Winter 1000 Lira betrug, kommt dieses Jahr nicht, das heißt, vorerst 2113 Lira.“

Inflationsteams werden wahrscheinlich die Opportunisten verfolgen, die das Erdgas erhöhen! Oder wird es spezielle Abgänge für Erdgas als Heilmittel geben?

Wir schreiben und schreiben, und wer eine solche Erhöhung legalisiert, indem er sagt: „Aber das ist doch in allen Ländern so“, „das macht meine Partei“; Schade, dass es einen großen Teil der Menschen gibt, die diese Erhöhungen als normal, ja sogar notwendig ansehen! Noch trauriger ist, dass viele von denen, die diese Ansicht vertreten, die ärmste Schicht der Gesellschaft darstellen…“

KLICK – Erhöhung bei Strom und Erdgas

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.