Michail Gorbatschow, der letzte Führer der Sowjetunion, stirbt

0 39

Russischer Politiker, letzter Führer der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR) Michael GorbatschowEr starb im Krankenhaus, wo er im Alter von 91 Jahren behandelt wurde.

In einer Erklärung des Moskauer Zentralkrankenhauses wurde festgestellt, dass der letzte Führer der ehemaligen UdSSR, Michail Gorbatschow, im Alter von 91 Jahren gestorben ist.

In der Aussage, „Michail Sergejewitsch Gorbatschow ist heute Nacht nach langer und schwerer Krankheit gestorben“es wurde gesagt.

Gorbatschow war von 1985 bis zur Auflösung der UdSSR im Jahr 1991 de facto Staatsoberhaupt.

Wer ist Michail Gorbatschow?

Michail Sergejewitsch Gorbatschow, geboren am 2. März 1931, ist ein russischer Politiker und der letzte Führer der Sowjetunion. Die Reformen, die Gorbatschow Perestroika (Umstrukturierung) und Glasnost (Offenheit) nannte, beendeten den Kalten Krieg. Diese Reformen von Gorbatschow führten jedoch dazu, dass die Kommunistische Partei der Sowjetunion ihre politische Vormachtstellung im Land und dann den Zusammenbruch der Sowjetunion verlor. Gorbatschow, der 1990 den Friedensnobelpreis erhielt, steht auf der Liste der 100 Menschen, die die meisten Werke geschrieben haben.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.