Nasrullah Ayan, der bei einer Live-Sendung einen Herzinfarkt erlitt, starb

0 95

Auch als „König der Börse“ bekannt Nasrullah Ayan Er wurde auf die Intensivstation gebracht, nachdem er während der Live-Übertragung, an der er teilnahm, einen Herzinfarkt erlitt. Ayan starb in dem Krankenhaus, in das er gebracht wurde.

Der Geschäftsmann Nasrullah Ayan, dessen Zustand sich in der Live-Sendung, an der er auf Artı-TV-Bildschirmen teilnahm, plötzlich verschlechterte, wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Ayan, der angeblich während der Übertragung sein Herz stillgelegt hatte und dann zur Arbeit gebracht wurde, wurde streng behandelt und eingeschläfert.

Ayan, dessen Zustand voraussichtlich nach 48 Stunden neu bewertet werden sollte, konnte trotz aller Interventionen nicht gerettet werden und verlor sein Leben.

Nasrullah Ayan ist verstorben Abdurrahman Dilipakauf seinem Social-Media-Account angekündigt.

Dilipak, in seinem Beitrag, „Inna lillah wa inna ilayhi raciun Nasrullah Ayan starb in Gaziantep“die Begriffe verwendet.

KLICK: Der pensionierte Geschäftsmann Nasrullah Ayan erlitt live im Fernsehen einen Herzinfarkt

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.