Es wurde argumentiert, dass die USA Waffen für 1,1 Milliarden Dollar an Taiwan verkaufen werden

0 95

T24 Auslandsnachrichten

Es wurde argumentiert, dass die Joe Biden-Regierung in den USA plant, beim Gesetzgeber, dem Kongress, die Erlaubnis einzuholen, Waffen im Wert von 1,1 Milliarden US-Dollar an Taiwan zu verkaufen, das von einer chinesischen Invasion bedroht ist.

US-amerikanische Nachrichtenseite Politico die du vermittelstNach Angaben der Biden-Regierung plant die Biden-Regierung, Taiwan mit einer umfassenden Waffenhilfe zu versorgen, darunter 60 Schiffsabwehrraketen und 100 Luft-Luft-Raketen.

Taiwan Spannungen zwischen China und den USA, im vergangenen Monat Leiter des US-Repräsentantenhauses von Nancy Pelosi stieg nach seinem Besuch in der Hauptstadt Taipei noch weiter an. Nach Pelosis Besuch führte China große Übungen durch, die die Insel in einigen Regionen in Form eines Halbmonds umgaben und Taiwans Hoheitsgewässer verletzten.

China-Taiwan-Konflikt

Mitglieder der Chinesischen Nationalistischen Partei (Kuomintag) unter der Führung von Chiang Kai-shek, als die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) unter der Führung von Mao Zedong 1949 die Macht übernahm und im Bürgerkrieg nach dem Zweiten Weltkrieg die Gründung der Volksrepublik China erklärte Weltkrieg in China, ließ er sich in Taiwan nieder und erklärte die Unabhängigkeit, wobei er behauptete, dass die Macht der „Republik China“, die 1912 gegründet wurde, auf der Insel fortbesteht.

Obwohl dieser Versuch von China nicht akzeptiert wurde, vertraten Vertreter Taiwans China bis 1971 bei der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN). In den 1950er und 1960er Jahren ist Taiwans Position in internationalen Organisationen unklar, wobei die Regierung von Peking 1971 in einer Abstimmung auf der UN-Generalversammlung als einziger gesetzlicher Vertreter Chinas akzeptiert wurde, nachdem viele Länder ihre diplomatischen Interessen von der Republik China abgelenkt hatten in die Volksrepublik China geworden war.

Die Pekinger Regierung, die das „One China“-Prinzip anwendet, argumentiert, dass Taiwan das Modul seines Territoriums ist. Neben seiner militärischen Präsenz in und um die Meerenge widersetzt sich China Taiwans unabhängigen diplomatischen Beziehungen zu den Ländern der Welt und seiner Vertretung in den Vereinten Nationen und anderen internationalen Organisationen.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.