Die Auslosung für den Zeitraum 2022-2023 wurde in der Basketball Superior League vorgenommen

0 97

Die Spielpaarungen wurden in der Basketball Wonder League 2022–2023 ausgelost.

Türkischer Basketballverband (TBF) Stellvertretender Leiter der Auslosung in der Sporthalle Sinan Fazilet. Omer Onan, Ligenmanager der TBF-Männer Özgun Önverund Vertreter von 16 Mannschaften, die sich anstrengen werden.

Draw, Aliağa Petkimspor, Anadolu Efes, Bahçeşehir College, Beşiktaş, Darüşşafaka, Fenerbahçe Beko, Frutti Extra Bursaspor, Galatasaray Nef, Gaziantep Basketball, Konyaspor Basketball, Manisa Metropolitan Belediyespor, Onvo Büyükçekmece Basketball, Pınar Karşıyaka, Tofaş, Türk Telekom und die Gemeinde Yuka Merkefendi Basketballmannschaften nahmen teil.

In der Zeit, die mit dem President’s Cup am Mittwoch, 28. September beginnt, findet das erste Ligaspiel am Freitag, 30. September, statt. Die Spiele des Türkei-Pokals finden vom 13. bis 19. Februar statt. Die Amtszeit endet am Sonntag, 14.

Özgün Önver, Manager der Männerliga der TBF, der hier eine Erklärung abgab, begann seine Rede mit der Feier des Siegestages am 30. August.

Önver erinnerte daran, dass türkische Gruppen in der vergangenen Zeit wertvolle Erfolge bei Europapokalen erzielten und sagte: „Unsere Teams haben erfolgreiche Ergebnisse bei Europapokalen erzielt. Anadolu Efes und Bahçeşehir College wurden Meister, Bursaspor spielte im Finale. Wir danken unseren Gruppen, die uns stolz gemacht haben in Europa.“ er sagte.

Die Paarungen der ersten Woche nach der Auslosung lauten wie folgt:

Hier sind die Paarungen der ersten Woche der Basketball Wonder League:

Anadolu Efes-Galatasaray Nef

Yukatel Merkezefendi Gemeinde Basket-Aliağa Petkim

Türk Telekom-Darüşşafaka

Gaziantep Basketball-Frutti Extra Bursaspor

Fenerbahce Beko-Bahcesehir College

Tofaş-Onvo Büyükçekmece Basketball

Beşiktaş-Konyaspor

Pınar Karşıyaka-Manisa Metropolitan Belediyespor

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.