United Kamu-Is: Die Altersgrenze für den Ruhestand sollte sofort abgeschafft werden

0 37

General Leader der United Public-Business Confederation Mehmet Fisch, „Die EJT-Mitglieder wollen keine Privilegien oder vorzeitigen Ruhestand von der Regierung; die Wiedereinsetzung ihrer Rechte fordern. Die AKP-Regierung muss dringend die Altersgrenze für den Ruhestand abschaffen, realistische Lösungen für die Probleme von Millionen von Bürgern finden, die heute in den Ruhestand müssen, und die gewährten Rechte zurückgeben.“sagte.

Balık, der General Leader der United Public-Business Confederation, gab die folgende schriftliche Erklärung zum Altersruhestand (EYT) ab:

„Wir haben ungefähr 5 Millionen Bürger, die an der Altersgrenze feststecken, die durch das 1999 erlassene Gesetz eingeführt wurde. Millionen von Menschen werden schikaniert, indem sie die Ruhestandsregeln entsprechend der Anzahl der Prämientage ändern, die sie am Tag des Beginns ihrer Mission verdient haben.

„Work-Life-System sollte als Ganzes betrachtet werden“

Bei den erlassenen Gesetzen sollte das Arbeitslebenssystem als Ganzes betrachtet werden. Es bringt Millionen unserer Bürger in eine sehr schwierige Situation, da nur eine altersbezogene Anwendung nicht gültig ist. Während er auf das Rentenalter wartet, erleidet er einen Verlust an wirtschaftlichem Einkommen und kann keinen anderen Job ausüben, da er Versicherungsnachweise hat. Diese Situation verursacht nicht registrierte Beschäftigung und macht Millionen von Opfern.

„Die AKP-Regierung versucht, die Rentner mit leeren Gerüchten abzulenken“

Während der Staat dafür zuständig ist, den Lebensstandard seiner Bürger durch Gesetze zu verbessern, wird diese Novellierung aus sozialstaatlicher Sicht nicht akzeptabel sein, da sie die bestehenden Regeln der Bürger zurücknimmt.

Die AKP-Regierung, die das Rentenalter vor jeder Wahl als Wahlinstrument nutzt, es aber erst im nächsten Wahlzyklus nach der Machtübernahme auf die Tagesordnung setzt, versucht erneut, die Alten im Ruhestand mit Leere abzulenken Gerüchte.

EJT-Mitglieder wollen keine Privilegien oder Vorruhestand von der Regierung, sie fordern die Rückgabe ihrer Rechte. Die AKP-Regierung muss dringend die Altersregelung bei der Pensionierung abschaffen, realistische Lösungen für die Probleme von Millionen von Bürgern finden, die heute in Rente gehen müssen, und die gewährten Rechte wiederherstellen.“(PHÖNIX)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.