Putin: Die unipolare Weltordnung ist veraltet

0 96

Russischer Staatsführer Wladimir Putin ; dass die unipolare Weltordnung veraltet ist; Er erklärte, dass es durch die neue Weltordnung ersetzt wurde, die auf der Anerkennung des vorherrschenden Entwicklungspfades jedes Volkes basiert.

Befindet sich in Sputnik zu den Nachrichten als; Putin veröffentlichte eine Grußbotschaft an die Teilnehmer des 7. Östlichen Wirtschaftsforums, das vom 5. bis 8. September in Wladiwostok stattfinden wird, auf der Website des Kreml und sagte: „Das Hauptthema des diesjährigen Treffens ist ‚Auf dem Weg zu einer multipolaren Welt‘, äußerst präsent und wertvoll. Das veraltete unipolare Modell wird durch eine neue Weltordnung ersetzt, die auf den Grundprinzipien von Gerechtigkeit und Gleichheit, der Anerkennung des Rechts, basiert dass jeder Staat und jedes Volk seinen eigenen souveränen Entwicklungsweg hat.sagte.

Unter Hinweis darauf, dass in der asiatisch-pazifischen Region starke politische und wirtschaftliche Zentren entstanden sind, die die auslösende Kraft dieses unumkehrbaren Prozesses sind, sollten sich russische und ausländische Politiker, Unternehmer, Experten und Vertreter der Zivilgesellschaft zu einer Vielzahl von Fragen mit ihnen beraten Perspektiven der Vertiefung von Handels-, Investitions-, wissenschaftlichen und menschlichen Interaktionen betonte die Notwendigkeit.

Putin drückte auch seine Zufriedenheit mit den bilateralen Beziehungen zwischen Russland und den Ländern des asiatisch-pazifischen Raums und der Zusammenarbeit mit der Eurasischen Wirtschaftsunion, der Shanghai Cooperation Organization, BRICS, der Asia-Pacific Economic Cooperation Organization und der Southeast Asian Nations Association aus.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.