Ertuğrul Özkök: Welches Instrument mögen Mädchen in der Türkei am liebsten?

0 22

Ertuğrul Özkök | Zeitgeist

Heute ist Freitag, ich möchte Sie ein wenig vor der „Talking-Head“-Agenda der Türkei bewahren.
Neulich war ich auf einer Party an der Ataşehir Aydın Doğan Fine Arts High School.
In der Schule wurde der „Sema Doğan-Stand und die Konzerthalle“ eröffnet.
Neben der zu diesem Zweck abgehaltenen Zeremonie lauschten wir kleinen Konzerten der Schüler der Schule.

Ein Betonkonzertsaal im Bauhaus-Stil

Saalarchitekt Nevzat Sayınund gestaltete das Team.
Sie haben einen engen Raum perfekt genutzt.
Mit seiner Betonstruktur vermittelte es mir ein umfassendes Gefühl der Bauhaus-Ästhetik.
Eins Walter GropiusAls Fan liebte ich natürlich die Halle.
Obwohl der Saal auf Beton ausgelegt war, wurde für eine hervorragende Akustik gesorgt.
Nach dem Zug unterhielt ich mich mit den Gästen.
Alle waren sehr beeindruckt.

Eine vielversprechende Ausstellung in der Malereiabteilung

Was wir in diesem Saal sahen und hörten, stimmte uns alle sehr.
Am Eingang gab es einen Stand mit Arbeiten der Studierenden der Fotoabteilung der Schule.
Es gab sehr beeindruckende und vielversprechende Studien.
Ich werde die Einladung nicht im Detail erklären, sondern Ihnen den Teil erzählen, der mich am meisten interessiert.

Nur drei derjenigen, die sich dieses Jahr an der Schule beworben haben, sind männliche Studenten.

Etwas an den Studenten der Musikabteilung erregte meine Aufmerksamkeit.
Die Zahl der weiblichen Studierenden war deutlich höher als die der männlichen Studierenden.
Die erste Information, die mir im Gespräch mit den Beamten der Abteilung und dem Schulleiter auffiel, war folgende:
Nur drei der Studierenden, die sich dieses Jahr für die Musikabteilung beworben hatten, waren Männer.

Das am meisten bevorzugte Instrument in kommunalen Kursen ist die Gitarre.

Wenn ich Musikworkshops und Musikkurse in Kommunen besuche, stelle ich immer die gleiche Frage:
Welches Instrument bevorzugen Kinder am liebsten?
Fast alle Antworten, die ich in den Gemeindekursen erhielt, waren die gleichen.
Das am meisten bevorzugte Instrument ist die Gitarre.
Zumindest besteht Interesse an einer Bindung.
Geht es jedoch um die professionelle Musikausbildung vom Erlernen eines Instruments als Amateur, ändert sich die Situation.

In den Jahren der Fernsehserie „Aşk-ı Memnu“ wollte jeder ein Klavier.

Der Beamte der Musikabteilung der Schule gab auf meine Frage die folgende interessante Antwort:

„In den Jahren der Fernsehserie Aşk-ı Memnu galt das größte Interesse dem Klavier. Tatsächlich ist das Klavier heute für jeden Studenten, der die Musikabteilung betritt, unverzichtbar. Doch nach den 2000er Jahren rückte die Gitarre in den Vordergrund. Im Jahr 2016 kam es jedoch zu einer radikalen Veränderung. „Studenten haben großes Interesse an Streichinstrumenten entwickelt.“

Beratende Lehrer wollten dieses Jahr einige Schüler gezielt auf die Gitarre aufmerksam machen, aber der Trend änderte sich nicht.
Das sahen wir deutlich, als wir uns das aus Studierenden bestehende Sinfonieorchester ansahen.


Erdal Erzincan (links) und Studentenkonzert

Komplettes Schulmädchen-Cello-Set

Die meisten Geiger waren Studentinnen.
Aber beim Cello wird die Situation noch eklatanter.
Denn die gesamte Cellogruppe des Orchesters bestand aus Studentinnen.
Ich wundere mich? Jacqueline du PréWirkung?
Das Cello ist zu einem reinen Mädcheninstrument geworden.
Ich denke, der wichtigste Faktor dabei ist, dass Kinder heute aufgrund ihres Talents und ihrer Wahl in Musikschulen gehen.
Da sie mehr klassische Musik im Kopf haben, greifen sie natürlich zu Saiteninstrumenten.

Während Erdal Erzincan Baglama spielt, schaut der Hauptgeiger-Student voller Bewunderung zu.

Im letzten Teil erlebten wir jedoch ein Baglama-Konzert, das uns alle beeindruckte.
Der führende Baglama-Künstler der Türkei Erdal ErzincanWir hörten uns ein wunderbares Baglama-Rezital von an.
Die Rolle, die die Saz nur auf den Bünden im Armbereich spielt, geht weit über die klassischen und manchmal langweiligen Enden dieses Instruments hinaus…
eine Mitte Alan StivellMir gefiel ein Modul, in dem er auf der keltischen Harfe spielte.
Während Erzincan dieses Stück spielt, sehe ich den Studenten, den Sologeiger des Orchesters, wie er ihn voller Bewunderung beobachtet.

Schulleiter entschuldigt sich bei Schülern und Nachbarn

Mir gefiel auch ein Teil der Rede von Schulleiter Osman Bozali.
Er entschuldigte sich für die Unannehmlichkeiten, die sowohl den Studierenden als auch den umliegenden Nachbarn beim Bau der Halle entstanden seien, und dankte ihnen für ihr tolerantes Verhalten.
Es sind kleine Sätze, aber sie hinterlassen große Gefühle in uns allen.
Mehr als einer der Anwesenden verließ die Zeremonie mit dem Gefühl, dass „es in der Türkei immer noch Einrichtungen gibt, die eine angemessene Bildung anbieten“.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.