Real Madrid kam innerhalb von 3 Minuten zurück und zog ins Champions-League-Finale ein!

0 80

Im Halbfinal-Rückspiel der Champions League empfing Real Madrid den FC Bayern München. Ab der 87. Spielminute führte Bayern München mit 1:0. Joselu, der in der 81. Minute ins Spiel kam, erzielte den 88. und 90+1. Mit seinen Minutentoren führte er Real Madrid ins Finale. Im Finale trifft Real Madrid auf Borussia Dortmund.

Real Madrid und Bayern München standen sich im wichtigsten Event des europäischen Fußballs gegenüber. Das erste Spiel endete in Deutschland mit einem 2:2-Unentschieden.

Die erste Halbzeit des Rückspiels endete 0:0. In der 68. Minute brachte Alphonso Davies mit seinem stilvollen Tor den FC Bayern München in Führung.

Joselu veränderte das Schicksal

Joselu, der in der 81. Minute ins Spiel kam, veränderte das Schicksal des Spiels. 88. und 90+1. Joselus Team, das innerhalb von Minuten Tore erzielte, führte Real Madrid ins Finale.

Das Champions-League-Finale wird am 1. Juni im Wembley-Stadion in London ausgetragen. Im Finale treffen Borussia Dortmund und Real Madrid aufeinander.

 

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.