Es war auf dem Rumpf des Flughafens Istanbul gelandet: Das Frachtflugzeug wurde von der Landebahn entfernt

0 27

Das Frachtflugzeug, das aufgrund einer Fehlfunktion des Landepersonals auf dem Rumpf des Flughafens Istanbul landete, wurde aufgrund der Arbeit der İGA-Teams von der Landebahn entfernt.

Das Frachtflugzeug, das gestern Morgen mit seinem Rumpf auf der Landebahn 16R des Flughafens gelandet war, konnte anhalten, nachdem es über die halbe Landebahn gezogen wurde.

Nachdem die Fluggesellschaft, der das Flugzeug gehört, die Fracht aus dem Flugzeug entladen hatte, begannen die Teams des Airport Rescue and Fire Fighting Service (ARFF) damit, das Flugzeug von der Landebahn zu entfernen.

Der vordere Teil des Flugzeugs wurde mit Kränen angehoben und mit Traktoren von der Landebahn gezogen und zur Inspektion in den Hangar gebracht.

Es wurde bekannt, dass die Landebahn 16R, die aufgrund einer Notlandung für Flüge gesperrt war, nach Inspektionen für Flüge freigegeben wird.

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.