Gazapizm stellte das Album „To Return Home“ vor: Zuvor fegte ich vor meinem Haus; Ich habe mich in diesem Album nach innen gekehrt

0 35

Bei der Veröffentlichung seines Albums „To Return Home“ sagte Gazapizm: „Bei den Vorgängern fegte ich vor meinem eigenen Haus. Bei diesem Album gibt es jedoch einen umgekehrten Prozess.“

Gazapizm traf seine Fans erneut mit seinem neuen Album „To Return to Eve“. Rede beim Album-Launch Anıl Murat Acar,er sagte:

„Dies ist unser fünftes Album, wir gehen gemeinsam auf eine lange Reise, aber dieses Mal ist es etwas anders. Tatsächlich haben wir es mit einem Album zu tun, in dem ein 14-jähriger Junge, der sein Zuhause aus einem bestimmten Grund verlassen hat, nämlich aus Liebe zum Musizieren, 21 Jahre später fragt, wo er angefangen hat und welchen Punkt er erreicht hat. Ebenso handelte es sich bei den Vorgängern um Musik und Alben, die in einer eher sozialistischen, realistischen Sprache geschrieben wurden. Es war hauptsächlich die Musik, die ich machte, um meine Haustür, mein Viertel oder meine Seitenstraße zu fegen. Aber es gibt einen introvertierten Prozess, den ich durchgemacht habe, bevor ich dieses Album und dieses Album gemacht habe, und das ist eine Suche, bei der ich viel nach Dingen gefragt habe, wie zum Beispiel: Was ist Heimat, was ist menschlich, was ist Evolution, was ist Gesellschaft, wer bin ich? , wohin gehe ich, was ist Familie und auf viele davon konnte ich keine Antwort finden: „Leute, ich habe ein Album gemacht, das ich nicht unbedingt machen wollte.“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.