Er überreichte Yaşar Kemal die Medaille „Légion d’Honneur“ und leitete die Renovierung der Kathedrale Notre Dame: Der französische General Georgelin kam durch einen Sturz vom Berg ums Leben

0 170

T24 Auslandsnachrichten

Der französische Präsident leitet die Renovierungsarbeiten an der Kathedrale Notre Dame in Paris, die durch den Brand schwer beschädigt wurde. Emmanuel Macron74-jähriger Armeegeneral eingeliefert von Jean-Louis Georgelin Er starb, nachdem er beim Wandern in den Pyrenäen vom Berg gestürzt war. Georgelin wurde 2011 zu einem der wertvollsten Schriftsteller in der Geschichte der Republik ernannt. Yaşar KemalEr war derjenige, der Frankreichs höchste Auszeichnung, die „Légion d’Honneur“-Medaille, überreichte.

Die Leiche von Georgelin, der in der Vergangenheit auch als Generalstabschef in Frankreich diente, wurde am Samstag von Berggendarmen gefunden, nachdem er am Freitag nicht an seinen Wohnort zurückgekehrt war.

Es wird angenommen, dass Georgelin aus einer Höhe von 2.650 Metern im Faustin-Pass auf dem Mount Valier gestürzt ist.

Am Samstag bestätigte die Staatsanwaltschaft von Foix, dass die gefundene Leiche Georgelin gehörte und sagte, der Tod werde „wie ein Unfall“ behandelt.

In seiner Kondolenzbotschaft veröffentlicht am

Georgelin, der während seiner Militärkarriere in Algerien, im Libanon und in Bosnien diente, leitete auch die militärischen Aktivitäten Frankreichs in der Elfenbeinküste und in Afghanistan. Georgelin war von 2002 bis Mitte 2006 Stabschef und Präsident Frankreichs. Jacques ChiracEr fungierte als Sonderberater von .

Macron beauftragte Georgelin mit der Leitung der Renovierung der historischen Kathedrale Notre Dame nach dem Großbrand im April 2019.

Yaşar Kemal wurde mit der Medaille der Ehrenlegion ausgezeichnet

Georgelin kam am 17. Dezember 2011 als Großkanzler der Ehrenlegion in die Türkei und überreichte Yaşar Kemal die Medaille „Grand Officier dans l’Ordre National de la Legion d’Honneur“.

Bei der Übergabe der Auszeichnung bei der Zeremonie im Französischen Palast in Beyoğlu, Istanbul, sagte Georgelin: „Yasar Kemal, sein Leben war in einem endlosen Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit verbracht. Wer sonst könnte ein solches Wort des Respekts verdienen?“ er sagte.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.