Konföderation Europäischer Aleviten-Gewerkschaften: Kılıçdaroğlu soll zum Präsidenten gewählt werden, das Linksbündnis soll als starker Staat ins Parlament einziehen

0 110

Konföderation Europäischer Alevitenverbände (AABK),Eine Erklärung zum Prozess der Präsidentschafts- und Parlamentswahlen am 14. Mai wurde veröffentlicht. „Unsere Haltung zu den Wahlen ist klar und eindeutig“Präsidentschaftskandidat der Nation Alliance und CHP-Generalführer Kemal Kilicdaroglu Er wurde eingeladen, zum Präsidenten gewählt zu werden. bei Parlamentswahlen „Wir werden demokratische Solidarität dafür zeigen, dass das Linksbündnis, insbesondere das Arbeits- und Freiheitsbündnis, stark ins Parlament einzieht.“In der Erklärung, die seine Worte enthält, wurde auch eine Aufgabenliste mit fünf Punkten für AABK und seine Komponenten veröffentlicht.

52 Tage vor den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in der Türkei am 14. Mai wurde von AABK eine Solidaritätsbotschaft herausgegeben. In der Erklärung, die Informationen über Stand und Ablauf der Wahl enthält, wurde auf eine möglichst breite Nutzung der Stimmen hingewiesen.

Rufen Sie nach Verstärkung für Kılıçdaroğlu und die Linksallianz

„Es ist an der Zeit, diese tyrannische Koalition, die Volksallianz, zu entsenden.“In der Erklärung, die die Worte enthält, „Unsere Haltung zu den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in der Türkei ist klar und eindeutig“Damit wurde Kılıçdaroğlu und der Linken Allianz eine Unterstützungseinladung ausgesprochen.

In der Pressemitteilung, die eine 5-Punkte-Informationsliste als AABK und seine Komponenten enthält. „Wir fordern gleiche Staatsbürgerschaft und Demokratie!“ es wurde gesagt. In der Erklärung von AABK waren die folgenden Worte enthalten:

„Er machte Gewalt, Verhaftungen und Unterdrückung, insbesondere gegen Aleviten, Kurden und Sozialisten, zu seiner Hauptpolitik“

„Kommt Seelen, lasst uns eins sein!!! Lasst uns den Unterdrückern, den Korrupten, den Dieben, den Finsteren, den Gesetzlosen gemeinsam die Lektion erteilen, die sie verdienen …

Wir durchlaufen einen kritischen Punkt, einen kritischen Auswahlprozess. Die Türkei wird von AKP-Regierungen regiert, die seit 20 Jahren an der Macht sind. Seit 2015 ist er mit seinem Juniorpartner MHP an der Macht.

Insbesondere in den letzten 7 Jahren hat die AKP-MHP-Partnerschaft die Völker der Türkei mit ihrer religiösen, faschistischen und neoliberalen Politik in einen wirtschaftlichen und politischen Zusammenbruch und Verfall gezogen. Während sie andererseits unsere Völker zu Armut, Hunger und Elend verurteilte, duldete sie nicht die leiseste Gegenstimme, insbesondere Aleviten, Kurden und Sozialisten, und machte Einschüchterung, Gewalt, Verhaftung und Unterdrückung zu ihrer grundlegenden Politik.

„Wir fordern gleiche Staatsbürgerschaft und Demokratie!“

Während alle Arten von Rechtswidrigkeit, Verleugnung und Ungerechtigkeit mit Sackartikeln zur Regel gemacht wurden, wurden die Forderungen von uns Aleviten nach gleicher Staatsbürgerschaft und gleichen Rechten ignoriert und geleugnet. Stimmen Sie für Demokratie, gleiche Staatsbürgerschaft und Gerechtigkeit!

Liebe Seelen, Freunde … In dieser kostbaren und kritischen Zeit sollte unsere Hauptaufgabe darin bestehen, unsere Gesellschaft in der breitesten Form über die Wahlen zu informieren und ihnen die Möglichkeit zu geben, wählen zu gehen. Es ist an der Zeit, diese tyrannische Koalition, die Volksallianz, zu entsenden.

Unsere Haltung zu den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in der Türkei ist klar: Wir fordern gleiche Staatsbürgerschaft und Demokratie!

„Linksbündnis muss stark ins Parlament einziehen“

Wir werden demokratische Solidarität für die Wahl von Herrn Kemal Kılıçdaroğlu zum Präsidenten bei den Wahlen am 14. Mai 2023 zeigen und dafür, dass das Linksbündnis, insbesondere das Arbeits- und Freiheitsbündnis, in einem starken Staat in das Parlament einzieht Parlamentswahlen.

Liste mit 5 Elementen

Auch AABK und seine Komponenten haben dabei wertvolle Aufgaben. Wir laden alle zu ihrer Pflicht mit unserer gemeinsamen Anstrengung und unabhängigen Linie ein …

1- Wahlkommissionen in jedem unserer AKM-Cemevi, mit Wissen der Verbände jedes Landes
erstellt werden soll. Die ohne Wissen und Zustimmung unserer Institution gebildeten Auswahlkommissionen sind für unsere Institution nicht bindend.

2- Panels, Einführungstreffen und Gespräche sollten unter Berücksichtigung der Situation des Bundes und der Regionen organisiert werden. In diesen Studien sollte das Element der paritätischen Vertretung in der Mitte von Bündnissen zugrunde gelegt werden.

3- In den Städten, in denen sich unsere Cemevis befinden, sollte es praktische Arbeit und Solidarität mit den befreundeten Institutionen und Organisationen um uns herum geben, um sicherzustellen, dass die breitesten Massen wählen.

4- Um die Probleme in den Auswahllisten zu verfolgen und Lösungen zu finden, sollte eine Wissensdatenbank erstellt werden.

5- Zusätzlich zu diesen ist es eines der wertvollsten Themen, institutionell um unsere unabhängige Linie herum zu agieren; Während des Wahlvorgangs sollte sichergestellt werden, dass unsere verantwortlichen Personen, die die Wahlurnen betreuen, den Verwaltungseinrichtungen in unserer AKM-Cemevleri bekannt sind.

„Möge unsere Vereinigung für immer sein“

Wir wünschen eine erfolgreiche Arbeit, ohne uns gegenseitig zu entfremden und unsere Institutionen und unsere Zeit nicht mit unnötigen Diskussionen zu belasten, insbesondere während dieses Wahlprozesses.

Möge unsere Vereinigung für immer bestehen!

Mögen unsere Bemühungen mit Demokratie, Gerechtigkeit und gleicher Staatsbürgerschaft gekrönt werden.
Mit Liebe.

Konföderation Europäischer Alevitenverbände“

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.