Die Gebietspräsidentschaft von Uludağ wurde mit dem Präsidialdekret eingerichtet

0 12

Der Präsidialerlass zur Errichtung der Präsidentschaft des Uludağ-Gebiets, um Uludağ, das sich am Ende von Bursa befindet und mit einer Höhe von 2.543 Metern das größte Winter- und Natursportzentrum der Türkei ist, zu schützen, zu entwickeln und zu fördern und zu regulieren durchgeführten Tätigkeiten, wurde im Amtsblatt veröffentlicht.

Gemäß dem mit der Unterschrift von Präsident Recep Tayyip Erdoğan veröffentlichten Dekret sind die Naturschutzgebiete und andere Schutzgebiete des Uludağ-Gebiets, deren Enden durch die Karte im Gesetz über das Uludağ-Gebiet gekennzeichnet sind, sowie der Schutz, das Überleben, Entwicklung, Förderung von geologischen und biologischen Vermögenswerten, Wasser- und Ressourcenkosten, Uludağ Area Presidency wurde eingerichtet, um die durchgeführten Aktivitäten zu planen, zu verwalten, zu überwachen und zu regulieren.

In diesem Zusammenhang;

  • In Bezug auf Naturstätten und Naturgüter werden die Aufgaben, die zuvor der Generaldirektion für die Erhaltung der Naturgüter, die dem Ministerium für Umwelt, Urbanisierung und Klimawandel angegliedert ist, mit dem Präsidialerlass von der Präsidentschaft des Gebiets Uludağ erfüllt.
  •  
  • Präsidenten; wird aus Führungs- und Serviceeinheiten bestehen. Der Leiter, der höchste Manager der Präsidentschaft, ist für die allgemeine Verwaltung und Vertretung der Präsidentschaft verantwortlich. Der Leiter erfüllt die Befugnisse und Pflichten, die ihm durch das Dekret und andere Gesetze übertragen wurden, indem er es dem Minister für Kultur und Tourismus gegenüber verantwortlich macht.
  •  
  • Die Serviceeinheiten des Präsidiums werden unter dem Clusterpräsidium Gebietsplanung und -umsetzung, dem Clusterpräsidium Gebietsverwaltung, Infrastruktur und Verwaltungsdienste gebildet.
  •  
  • Die Präsidentschaftsdienste werden von den im Rahmen der Arbeitsgesetzgebung beschäftigten Arbeitnehmern gemäß dem zusätzlichen 28. Punkt des Gesetzesdekrets Nr. 375 (KHK) erbracht.
  •  
  • Gemäß dem zusätzlichen 25. Element des Dekrets Nr. 375 im Präsidium können vorübergehende Zuweisungen vorgenommen werden.
  • Aufträge und Dienstleistungen, die eine gewisse Fachkompetenz erfordern, können auch im Rahmen einer Vollmacht oder Ausnahmevereinbarung ausgeführt werden.
  •  
  • Es wird in der Lage sein, Studien- und Projektcluster zu erstellen, die sich auf Themen beziehen, die in den Aufgabenbereich der Präsidentschaft des Gebiets Uludağ fallen. Bei Bedarf können weitere öffentliche Institutionen und Organisationen, Nichtregierungsorganisationen, Vertreter der Privatwirtschaft und Experten zum Thema in die Arbeitscluster einbezogen werden.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.