Koçyiğit von der HDP: Wenn Ferman der AKP gehört, ist der Widerstand unser!

0 141

Präsident und Generalführer der AKP Recep Tayyip Erdoğan Auf der Tagesordnung der Generalversammlung der Versammlung stand die Einrichtung des Alevi-Bektaschi-Kultur- und Djemevi-Vorsitzes. HDP-Abgeordneter AKP-Erzurum-Abgeordneter, der Definitionen zum Alevitentum machte Ibrahim Aydemir Er hat darauf reagiert. HDP-Stellvertreter Gulistan Kilic Kocyigit, „Wenn der Deutsche der AKP gehört, gehört der Widerstand uns“sagte.

„Wir sind Mitglieder eines Glaubens, der aus Massakern hervorgegangen ist“

der Mesopotamien-Agentur. zu den Nachrichtendurch ; „Cemevis sind Orte der Anbetung“Der Abgeordnete der HDP Muş, Gülistan Kılıç Koçyiğit, der mit einem Transparent auf dem Podium sprach, sagte, Aleviten seien Mitglieder eines Glaubens, der aus den Massakern hervorgegangen sei. „Wir kamen aus Karbala, Koçgiri, Dersim, Sivas, Maraş, Malatya, Çorum und Veteranen“Koçyiğit setzte seine Worte wie folgt fort:

„Wir schreiben das Jahr 2022, wir befinden uns im 21. Jahrhundert und Yezid in Karbala, dem wir keine Treue geschworen haben, Yavuz, dem wir keine Treue geschworen haben, Seldschuken, denen wir nicht die Treue geschworen haben, wem wir die Treue geschworen haben nicht die Treue halten, denen wir keine Geheimnisse preisgegeben haben, konnten unseren Glauben nicht beenden, konnten uns nicht assimilieren. Der Tag kam, wir machten unser Cem in Zelten. Der Tag ist gekommen, wir flüsterten unseren Glauben von Ohr zu Ohr. Der Tag kam, unsere Mütter sagten uns, als wir klein waren, ‚Schau, wir sind Aleviten, aber sag das nicht in der Schule.‘

„Ihr habt uns überall ausgegrenzt“

Wir hielten das obligatorische Fasten in Internaten aufrecht; wir wurden gezwungen, im obligatorischen Religionsunterricht zu beten. Es war nicht genug, die Gesetze der Derwischlogen und -logen wurden erlassen und unsere Glaubenslogen, insbesondere die Hacı Bektaş-Loge, wurden an sich gerissen. Unsere Glaubensoberhäupter, unsere Großen, unsere Häuptlinge, unsere Mütter wurden verhaftet und verbannt, und Sie sagten uns, dass Kızılbaş für alle Völker der Türkei „böse“ sei. Sie sagten: „Brot kann nicht aus den Händen von Kızılbaş gegessen werden“, Sie sagten: „Kızılbaş ist ein Mädchen, kein Mädchen wird gegeben“. Du hast uns überall markiert, du hast uns überall ausgegrenzt, aber es hat dir trotzdem nicht gereicht. Und heute, 20 Jahre später, nach 7 Aleviten-Workshops, nachdem Sie 7 Mal gekommen sind und gesagt haben: „Ja, wir lösen Ihr Problem“ mit Aleviten, woher kommen Sie? Der Ort, aus dem Sie kommen, soll für Strom und Wasser bezahlen, ohne die Djemevi der Aleviten auch nur als Kultstätte anzuerkennen.“

„Wir hatten keinen Platz, um unsere Körper zu waschen“

Koçyiğit sagte, dass die Aleviten trotz aller Massaker, Migration, Unterdrückung und Angriffe organisiert seien. „Als wir Aleviten in die Metropolen gingen, hatten wir keinen Platz, um unsere Körper zu waschen; Masjids weigerten sich oft, unsere Körper zu waschen; Wir hatten keinen Platz für unsere Beerdigungen. Wir haben uns organisiert, wir haben unsere Cemevis mit dem Imece-Verfahren gebaut; Wir haben uns organisiert, unsere Großeltern und Mütter haben uns mit unserem Glauben in diesen großen Städten zusammengebracht, aber jetzt sagst du: ‚Nein, das wird nicht passieren, wenn du ein Cemevi machst, fragst du mich.‘ Wer bist du? Wer bist du? Welchen Ihrer Zivilverwaltungschefs sollen wir fragen? Wird zum Beispiel unser Bezirksgouverneur, der die Cemevi in ​​​​Nazımiye mit langläufigen Gewehren überfiel, uns erlauben, eine Cemevi zu bauen, oder nicht? Oder wird uns Ihr Verständnis erlauben, zu einem Cemevi zu gehen, ohne seinen Platz zu kennen und auf der Haut Ihres Großvaters zu sitzen? Wird Ihr Verstand, der die Cemevi ‚cümbüşevi‘ nennt, uns erlauben? Wer bist du, wer bist du? Sie haben jahrelang versucht, uns zu assimilieren, Sie haben jahrelang versucht, uns von unserem Glauben zu entfremden, und jetzt definieren Sie unseren Glauben. Mit welchem ​​Recht, mit welchem ​​Recht?“Sie fragte.

„Du hast die schwärzeste Seite der Geschichte betreten“

Koçyiğit fuhr fort:

„Haben Sie von einem Alawiten gehört, dass ‚der Sunnismus so ist‘, ‚der Islam so ist‘, ‚das Christentum so ist‘? Was ist mit uns, wir betrachten 72 Nationen mit einem Auge. Deshalb sind Sie mit diesem Arrangement, das Sie heute mitgebracht haben, auf die schwärzeste Seite der Geschichte gegangen. Sie haben sogar nach Yavuz gesucht, weil Ihre Macht eine Brücke gebaut hat, und er hat ihn „Yavuz“ genannt, um ein Minister zu werden. Hierzulande verwenden die Aleviten Yavuz als Fluch oder als Fluch. Er ist der Henker von 40.000 Aleviten, die Sie „Yavuz“ nennen, er schlachtete und tötete 40.000 Aleviten, aber er leistete keine Treue, obwohl 40.000 Aleviten getötet wurden. Er sagte: „Wenn das Edikt für den Sultan ist, gehören die Berge uns“, sagen wir heute: Wenn das Edikt für die AKP ist, gehört der Widerstand uns; Wenn das Edikt der MHP gehört, gehört der Widerstand uns. Wir werden unseren Glauben, unsere Kultur, unser Glaubensbekenntnis, unseren Weg bis zu seinem Tod verteidigen. Wir werden Ihnen Widerstand leisten, so wie Hazrat Hussein in Karbala stand, genauso wie Ihre Mutter Zeynep in Karbala Widerstand geleistet hat. Denke nicht, dass wir uns ergeben werden, denke nicht, dass wir uns beugen werden.“

„Wir werden den Kampf für gleichberechtigte Staatsbürgerschaft gegen die AKP trotz dieser Yazid-Mentalität bis zum Ende fortsetzen“

Koçyiğit erklärte, dass die Aleviten keinen Schritt zurück gegen diese Politik der AKP machen würden, „Selbst wenn es in diesem Land nur ein alevitisches Kind gibt, wird dieser Herd brennen, dieser Weg wird beschritten werden. Wir sind Menschen, die sich dem Weg verschrieben haben, wir weichen nicht von unserem Weg ab, weder mit der eigenen noch mit der Hand des anderen. Ich bin der Sohn eines Herdes, ich bin der Sohn eines Herdes des Meisters, ich bin von Baba Mansur. Weißt du, wo wir herkommen? Du weißt es nicht, dann wirst du nicht sprechen, dann wirst du den Glauben des Vielfraßes nicht definieren. Sie werden meinen Glauben, der seit Tausenden von Jahren von meiner Mutter, meiner Großmutter, meinem Großvater und meinem Großvater stammt, nicht gefährden, Sie werden nicht sprechen. Vor allem werden Sie es nie mitbringen und hier mit Taschenartikeln identifizieren können. Wir werden die Bemühungen um eine gleichberechtigte Staatsbürgerschaft gegen die AKP fortsetzen, trotz dieser Yazid-Mentalität.“ sprach ein. (MA)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.