„Der Schuldenbetrag in der Nachverfolgung überstieg 30 Milliarden Lire, die Zahl der Vollstreckungsurkunden erreichte 24 Millionen“

0 151

CHP Niğde Stellvertreter Omer Fethi Gurer Er sagte, dass die Anzahl der Dokumente 24 Millionen überstieg und die Schulden in Vollstreckungsverfahren 30 Milliarden Lira überstiegen. Mit der Aussage, dass die Bürger, deren Kaufkraft schrumpft, die Immobilie verkaufen, und diejenigen, die ihre Schulden nicht bezahlen können, wies Gürer darauf hin, dass die Lager des Treuhänders mit Vollstreckungsfahrzeugen überfüllt seien.

Gürer machte eine Aussage über die Hinrichtungsdokumente in einem Lager eines Treuhänders in Niğde. Gurer, „Die Schulden im Vollstreckungsverfahren, die von den Banken gegeben wurden, weil die Bürger nicht rechtzeitig zahlen konnten, überstiegen 30 Milliarden. Die Schulden der Bürger gegenüber den Vermögensverwaltungsgesellschaften und TOKİ belaufen sich auf 60 Milliarden Lira. Die Anzahl der anhängigen Dokumente die Vollstreckungsämter erreichten 24 Mio. Treuhänderlager liefen über, die Zahl der Vollstreckungsgerichte nahm zu.“den Begriff verwendet.

Präsident Tayyip Erdogan‘Gürer von CHP sagte, es habe sich herausgestellt, dass die Aussprache des .

„Weil die nicht-öffentlichen Schulden unter 2.000 Lire der Initiative der damit verbundenen Unternehmen überlassen wurden. Wenn die Unternehmen die Schulden abschreiben, werden sie sie löschen, und wenn sie dies nicht tun, wird die Exekution fortgesetzt. Fast 9 Millionen Die Menschen waren hoffnungsvoll, aber ein Antrag, der der Initiative privater Unternehmen überlassen wurde, war nicht so, wie der Präsident es ausdrückte. Damit wurde klar, dass alle Schulden unter 2.000 Lire nicht getilgt werden. Da die Kaufkraft der Bürger schrumpft, Er verkauft sein Eigentum oder wird Zwangsverwalter, weil er die aufgenommenen Kreditschulden nicht bezahlen kann. Als Folge der Hinrichtung werden ihm natürlich sein Fahrzeug, sein Traktor und sein Motorrad von der Zwangsvollstreckung weggenommen. Sein Spiegelbild spiegelt sich überall wider. In der ganzen Türkei , die Lager des Treuhänders sind voll, es ist kein Platz mehr da.“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.