Von Ali Talented Basarir bis Omer Celik: Du bist derjenige, der den Bullshit sagt, was wirst du sagen, wenn es morgen in deinen Worten herauskommt?

0 75

CHP Mersin-Stellvertreter Ali Geschickter Erfolg, sein Name ist Anführer der Organisation des organisierten Verbrechens Sedat Pekerim Bestechungsnetzwerk Thesen von „ Unsal Banund Zehra TaskesenliogluAKP-Sprecher sagte: Omer CelikAuf die Antwort „Alles, was der Abgeordnete von Ihnen erwähnt hat, hat sich als Blödsinn herausgestellt“, reagierte er scharf.

Ali Talented Basarir, stellvertretender CHP-Mersin-Abgeordneter, argumentierte, dass sich der AKP-Sprecher Ömer Celik mit der AKP-Erzurum-Abgeordneten Zehra Taşkesenlioğlu und Ünsal Ban traf, die mit den Argumenten von Sedat Peker auf die Tagesordnung kamen, und sagte: „Der Herr wird wütend, beruhigen Sie sich“.

Celik, Basarir“ Er traf sich mit Ünsal Ban und Zehra Taşkesenlioğlu. Erledigen Sie das, der Herr wird wütend.“Er antwortete auf ihre These mit den Worten: „Alles, was der Abgeordnete erwähnt hat, hat sich als Blödsinn herausgestellt. Was er meint, ist, dass dieser Freund zu viele Fernsehserien schaut, soweit ich verstehe. Wir werden es trotzdem sagen. Wir sind ein Beamter.“ politische Partei, unser Geschäft ist transparent.“

Der Abgeordnete der CHP Mersin, Ali Skilled Basarir, reagierte auch auf den AKP-Sprecher Çelik auf seinem Social-Media-Account. es gelingt, „Alles, was ich bisher gesagt habe, ist die Wahrheit, Ömer Çelik! Du bist derjenige, der den wahren Bullshit sagt, ganz zu schweigen davon, dass du eine transparente Partei bist, dass ich zu viele Fernsehsendungen schaue, sprich deutlich, was willst du sag, ob es morgen in den Worten herauskommt!“seine Worte aufgenommen.

“ />

KLICK – These von Ali Uzman Basarir von CHP: AKP-Sprecher Çelik traf sich mit Zehra Taşkesenlioğlu und Ünsal Ban und sagte: „Der Herr wird wütend, Kompromiss“

Erklärung von AKP-Sprecher Ömer Çelik zu der Behauptung, „Ünsal habe sich mit Ban und Zehra Taşkesenlioğlu getroffen“

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.