USA: Wir sind besorgt über Indiens Teilnahme an gemeinsamen Militärübungen mit Russland

0 66

Sprecher des Weißen Hauses Karine Jean-Pierregaben bekannt, dass sie über die Teilnahme Indiens an den Wostok-2022 (Ost)-Übungen mit Russland alarmiert sind.

Auf der täglichen Pressekonferenz sagte Jean-Pierre zu einer Frage zur Teilnahme Indiens an der Wostok-2022-Übung: „Während Russland einen brutalen Krieg gegen die Ukraine führt, sind die USA besorgt über jedes Land, das mit Russland übt. Aber natürlich kann jedes Land seine eigene Entscheidung treffen.“sagte.

Jean Pierre beantwortete nicht die Frage, warum die USA Indien nicht unter Druck setzten, nicht an der Übung teilzunehmen.

Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums nehmen Soldaten und Militärbeobachter aus 14 Ländern, darunter Russland, China, Indien und Aserbaidschan, an der heute begonnenen Übung Wostok-2022 teil.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.