Messerangriff auf Highschool in den USA: 1 Toter, 2 Verletzte

0 59

An einer Highschool im US-Bundesstaat North Carolina ist es zu einer Messerattacke gekommen. 1 Person starb bei dem Angriff, 2 Personen wurden verletzt.

Polizeichef von Jacksonville Mike YanieroIn seiner Erklärung sagte er, dass 1 der 2 Schüler, die bei dem Messerangriff an der High School verletzt wurden, ihr Leben verloren und 1 Lehrer verletzt wurde.

Die Polizei sagte, die verletzten Studenten würden zur Behandlung in das Lager des Lejeune Naval Medical Center gebracht. Yaniero erklärte, dass der Angriff auf die High School wie ein Vorfall mit Messerstichen aussah, aber die Ermittlungen dauern an. Die Polizei sagte, es bestehe keine anhaltende Bedrohung für die Öffentlichkeit.

Die Polizei gab an, dass auf den Angriff, der gegen 07:00 Uhr Ortszeit von einem Schulbeamten gemeldet wurde, innerhalb von 20 Sekunden reagiert wurde und dass ein verdächtiger Schüler in Gewahrsam genommen wurde. Die Polizei gab an, dass der Angriff in einem Gemeinschaftsbereich innerhalb der Schule stattfand und dass viele Schüler den Angriff miterlebten und dass die Schüler nach 08:45 Uhr ihren Familien übergeben wurden. Es hieß, alle Aktivitäten seien wegen des Vorfalls abgesagt worden und die Schule habe bis Dienstag einen Mittelweg eingeräumt. (UAV)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.