KWK-Cluster wird im September ins „Regierungslager“ einziehen

0 92

Die CHP, die die Cluster-Meetings jede Woche an einem anderen Ort durchführt, wird im September vor Ort sein, wenn das Parlament im Juli in die Pause geht.

CHP-Generaldirektor Kemal Kilicdaroglu wird seine Gruppe nächste Woche in Giresun sammeln. Feldstudien und Besuche der Abgeordneten werden ebenfalls fortgesetzt.

Das KWK-Cluster wird dann jeweils nach Sakarya, Elazig und Tokat gehen. Die Partei wird das Lager in Seferihisar, Izmir, Mitte vom 22. bis 25. September betreten, bevor die Große Nationalversammlung der Türkei im Oktober eröffnet wird.

Laut den Nachrichten in Cumhuriyet wiesen CHP-Mitarbeiter darauf hin, dass sich das Lager auf das letzte Legislaturjahr vor den Wahlen vorbereitet, „Das wird unser Kraftlager. Wir haben nicht mit allen unseren Abgeordneten im Sommer Urlaub gemacht. Wir waren in unserer Nation. Außerdem hielten wir unsere Cluster-Meetings jede Woche in einer anderen Provinz ab. Wir werden ein Lager aufschlagen, in dem wir bewerten, was wir gesehen haben, und die Hauptgrenzen unserer Umarmung mit unserer Nation bestimmen, während wir an die Macht gehen.“, bewertete er.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.