Die UEFA hat Emre Belözoğlu verurteilt

0 58

Technischer Leiter bei Medipol Başakşehir Emre BelosogluEr wurde von der UEFA bestraft.

Gemäß der Entscheidung des UEFA-Aufsichts-, Ethik- und Disziplinarrats bezüglich der „Shadow-Coaching“-Situation im Zusammenhang mit dem Spiel Maccabi Netanya in Istanbul, dem ersten Spiel der 2. Qualifikationsart der UEFA European Conference League der Orange-Navy Blues, tat Belözoğlu dies nicht willkürlich einen „Techniker“ bei UEFA-Spielen auswählen, gab bekannt, dass ihm die Ausübung der „Direktor“-Tätigkeit untersagt wurde. Es wurde erklärt, dass diese Entscheidung über Emre Belözoğlu gültig ist, bis er die in den einschlägigen Vorschriften festgelegten Kriterien erfüllt.

Dagegen wurde Belözoğlu wegen Verletzung allgemeiner Verhaltensregeln abgemahnt. Der Başakşehir Club wurde für dieselbe Beziehung mit einer Geldstrafe von 10.000 Euro belegt. Darüber hinaus wurde Başakşehir wegen seiner Verantwortung für den späten Beginn des Auswärtsspiels gegen Netanya mit einer Geldstrafe von 10.000 Euro belegt. Aus diesem Grund sei auch Trainer Erdinç Sözer verwarnt worden, hieß es.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.