252 Millionen Jahre altes Dinosaurierfossil in Simbabwe gefunden

0 39

Wissenschaftler gaben bekannt, dass sie im südafrikanischen Land Simbabwe ein Dinosaurierfossil von vor 201 bis 252 Millionen Jahren ausgegraben haben.

Laut dem Wissenschaftsjournal Nature hat Dr. Chris Griffinund als Ergebnis der von einer Gruppe von Wissenschaftlern veröffentlichten Forschungsergebnisse wurde festgestellt, dass das in Simbabwe gefundene Fossil das älteste Fossil ist, das jemals in Afrika gefunden wurde.

Bei der Forschung wurde festgestellt, dass das in Simbabwe gefundene Dinosaurierfossil 201 bis 252 Millionen Jahre alt ist.

Es wurde geteilt, dass das älteste jemals in Afrika gefundene Dinosaurierfossil „Mbiresaurus“ hieß und dass dieser Name von der Region Mbire in Simbabwe inspiriert war.

Die wochenlangen Ausgrabungsarbeiten wurden von Wissenschaftlern unter der Leitung von Griffin sowie Wissenschaftlern des Zimbabwe Museum of Natural History ergänzt.

Schließlich wurde 2018 in Argentinien ein riesiges Dinosaurierfossil entdeckt, das vermutlich vor 201 bis 237 Millionen Jahren datiert wurde.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.