Die Frist für die Kaufprämienbasis für Weizen und Gerste von TMO wurde verlängert

0 83

Der Präsidialbeschluss über die Änderung des Beschlusses über die Grundlage für die Kaufprämie des Bodenproduktbüros wurde im Amtsblatt veröffentlicht.

Dementsprechend werden für die Bezirke Ağrı, Ardahan, Bayburt, Bitlis, Bolu, Çankırı, Erzincan, Erzurum, Gümüşhane, Kars, Kayseri, Muş, Sivas, Yozgat und Van, die in den Beschluss einbezogen sind, zwischen dem 6. Juni und dem 21. September für die anderen Bezirke Mitte 6. Juni und 1. September wird eine Prämienbasis vergeben, unter Berücksichtigung der Kauf- und Verkaufsdokumente der Landwirte, die ihre Weizen- und Gersteverkäufe an TMO zeigen. Im Rahmen der vorangegangenen Entscheidung wurde die Zeit heute mit Prestige gefüllt.

Darüber hinaus im Falle von Verzögerungen bei der Ausstellung des Handelsdokuments aus Gründen, die sich aus den Clearing-Prozessen ergeben, bei Käufen mit elektronischem Arbeitszertifikat (ELUS) über lizenzierte Lager, TMO bis zum 21. September von lizenzierten Lagern an den angegebenen Orten in der Entscheidung und bis zum 1. September von lizenzierten Lagern in anderen Provinzen und Distrikten Für Käufe von Herstellern, die eine Verkaufsgenehmigung erteilt haben, werden die bis zum 30. September ausgestellten und von TMO genehmigten ELUS-Handelsdokumente bezahlt.

Zahlungsbelege, die von der Provinz-/Bezirksdirektion des Ministeriums ausgestellt und ausgesetzt wurden, werden an die TMO-Hauptdirektion im Zuständigkeitsbereich der Abrechnungseinheit gesendet, wo die ÇKS-Aufzeichnung für die erforderlichen Inspektionen registriert ist, und die Zahlung erfolgt nach den Inspektionen .

Landwirte, die die Unterstützung in Anspruch nehmen möchten, müssen sich bis zum 30. September mit ihren Kauf- und Verkaufsunterlagen für Gerste und Weizen bei der Provinz-/Kreisdirektion bewerben, wo sie im ÇKS registriert sind.

Der Beschluss trat mit Wirkung vom 6. Juni 2022 in Kraft.

Landwirte, die in diesem Jahr bei der ÇKS registrierte Gerste und Weizen produzieren, ihre Produkte an TMO verkaufen und ihre Verkäufe mit einem Kauf- und Verkaufsdokument bescheinigen, erhalten im Rahmen des TMO-Kaufprämienzusatzbeschlusses 1 Lira pro Kilogramm für Weizen und 0,50 Lira für Gerste Es wurde entschieden, dass die TMO-Kaufprämienunterstützung bezahlt wird.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.