3 Server dürfen 1 Monat lang nicht über Gülşen sprechen

0 42

Gülşen, die aufgrund der Worte, die sie in ihrem Konzert sagte, festgenommen und dann unter der Aufsichtsregel freigelassen wurde, forderte Maßnahmen gegen 3 Moderatoren, die sie in einer Fernsehsendung beleidigt hatten. Das Gericht entschied, nicht über Gülşen über 3 Server mit einer Frist von einem Monat zu sprechen.

Die Musikerin Gülşen, die wegen „Aufstachelung der Öffentlichkeit zu Hass und Feindschaft oder Demütigung“ für die Worte, die sie in ihrem Konzert gegenüber Schülern der Imam-Hatip-Gymnasium verwendet hatte, festgenommen und mit der Kontrollregel namens „Wenn ich es nicht tue Tell“, die Moderatoren beschimpften sie und übten beharrlich psychischen Druck aus Seren Serengil, Bircan Baliund Kunst forderte Maßnahmen gegen ihn. Das Gericht entschied, dass die 3 Moderatoren innerhalb eines Monats nicht über Gülşen sprechen sollten.

„Ich finde es normal, dass er bestraft wird, auch wenn es klein ist“

In der beim Istanbuler Familiengericht eingereichten Petition für Gülşen, die Moderatoren des Programms mit dem Titel „I Can’t Tell If I Don’t Tell“, „Ich denke, es ist normal für ihn, nicht zu weinen, während er wegen seiner Meinung versucht wird, für eine Weile bestraft zu werden, auch wenn es klein ist, ich möchte, dass er bestraft wird, auch wenn es für 10 Tage ist, er wird es nicht können ein Konzert zu geben, was gut ist“ „Wir sagten, du gehst falsch“beleidigende Sätze wurden in das Formular aufgenommen.

„Es ist auch ein Beweis dafür, dass sie die von ihnen begangene psychische Gewalt fortsetzen werden“

Orhan Erol Müezzinoğlu, der Anwalt von Gülşen, argumentierte, dass die verwendeten Sätze die Grenze der Kritik überschritten hätten. „Es zeigt auch, dass die Angeklagten, indem sie sich von der Objektivität entfernen, die Namenskontrolle genießen, die auf den Mandanten angewendet wird, dem sie feindlich gesinnt sind, und dass sie die Aussagen sind, die das Gerichtsverfahren gegen die Rechtswidrigkeit beeinflussen, die wir während der Ermittlungen vor die Justiz bringen werden , Haft-, Verhaftungs- und Freilassungsprozess, und dass sie die psychische Gewalt, die sie gegen den Klienten angewendet haben, ein Jahr lang fortsetzen werden. Es ist auch ein Beweis.“sagte.

Um den Antrag zu verteuern, entschied das Gericht, dass Seren Serengil, Bircan Bali und Arto einen Monat lang keine Worte oder Verhaltensweisen mit Androhung von Gewalt, Beleidigungen, Demütigung oder Demütigung gegen Gülşen ausüben sollten. Das Gericht nahm in seine Entscheidung auch auf, dass, wenn die drei Server mit der vorsorglichen Entscheidung ungewöhnlich handelten, eine „Zwangshaft“ von 3 Tagen bis 10 Tagen verhängt würde.

KLICKEN | Von Seren Serengil zu Gülşen: Sie sollte sich sofort entschuldigen, ich denke, sie kann eine Lektion in Religion und Moral nehmen

KLICKEN | Gülşen, Arto, Seren Serengil und Bircan Bali wurden gesperrt

KLICKEN | Was hat Gülşen gesagt, warum wurde sie verhaftet?

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.