Fehmi Koru: Institutionen handeln nicht vorschnell, aber wenn der Tag kommt …

0 99

Fehmi Protect*

Fast alle stellen mit einer Stimme die Frage „Wo ist die Justiz, warum werden die Argumente nicht angegangen?“; Es ist eine legitime Frage, und diejenigen, die antworten müssen, machen keinen Ton.

Aber was ist es, eine Person, die im Mittelpunkt der Auseinandersetzungen steht und deren Name mehrmals in Flugblättern erwähnt wird, wird an einem Ort weit entfernt von der Provinz, in der sie lebt, gefasst und festgenommen, während sie sich auf die Flucht ins Ausland vorbereitet…

Die Argumente sind also nicht völlig gleichgültig.

Auch wenn es umgekehrt ist, wird jemand verfolgt, dessen Name in den Thesen genannt wird.

Auch er wurde festgenommen …

Der Grund, warum ich sage „auch wenn es umgekehrt ist“, ist die Tatsache, dass die festgenommene Person, obwohl sie in das Bestechungsgeschäft verwickelt war, auch zur Aufdeckung des möglichen Bestechungsnetzwerks beigetragen hat, in das sie durch Ehebündnisse verwickelt war.

Tatsächlich wurden einige konkrete Werkzeuge, die zum Beweis der Thesen verwendet werden sollten, von ihm mit der Öffentlichkeit geteilt, bevor er in Gewahrsam genommen wurde.

Bevor er in Gewahrsam genommen wurde, rief diese Person einige Nachrichtensender an, um zu sagen, dass er sie in ein oder zwei Tagen kontaktieren würde, um eine umfassende Erklärung abzugeben …

Es kommt mir nicht in den Sinn, dass es bei der Verfolgung darum gehen könnte, es zu verhindern; Die türkische Polizei erwischte jedoch jemanden im Zentrum der Auseinandersetzungen.

Auch die Stiftung, der die festgenommene Person als Rektor der Universität angehörte, machte die von dieser Person während ihrer Amtszeit verursachten Probleme öffentlich. Es gibt jedoch viele Dokumente über die von ihm verursachten Schäden.

Es gab, aber in diesen Tagen wurde auf ihre Ankündigung gewartet …

Es gibt jetzt einen Grund, warum wir von wegen ihrer Untätigkeit kritisierten Staatsanwälten erwarten müssen, dass sie tätig werden: Sie müssen die kriminellen Ankündigungen berücksichtigen…

Fast alle Oppositionsparteien haben wegen unterschiedlicher Argumente Ordnungswidrigkeiten eingereicht. Ihre Bemühungen konnten immer noch ignoriert und das Schweigen nicht gebrochen werden; Die Angeklagten kündigten aber auch an, jeweils zu unterschiedlichen Anlässen eine Fehlanzeige zu machen.

Ich weiß nicht, ob sie die Fehlerankündigungen gemacht haben. Aber auch wenn sie ihre Worte nicht halten, reicht schon ihre Aussage, dass sie eine Fehleranzeige machen werden, den Staatsanwälten, um Maßnahmen zu ergreifen. Über die Namen, die im Mittelpunkt der Anschuldigungen stehen, werden täglich Hunderte von negativen Nachrichten veröffentlicht, und sie werden mit verletzenden – sogar tödlichen – Kommentaren über ihre Charaktere konfrontiert.

Nun, ihre Situation erfordert die Einbeziehung der Justiz in die Wette.

Dabei werden sich Angehörige der Justiz wohl über die Realität der Thesen wundern.

Als ich vor vielen Jahren für das Magazin „Tek Yol“ in Izmir mitarbeitete, verfolgte ich aufmerksam die Bemühungen eines mutigen Staatsanwalts gegen eine starke lokale Gruppe. Dieser Staatsanwalt schritt mit dem Hinweis ein, dass der Olivenölkonzern, der Eigentümer eines politisch einflussreichen Kapitalclusters in der Region ist, das Thema billiger Zusatzstoffe in seine Werke mischte. Er begnügte sich nicht damit, das Thema nur durch die Dokumente zu verfolgen, sondern hielt auch Pressekonferenzen ab, um die Bürger zu warnen.

Seitdem ist fast ein halbes Jahrhundert vergangen, und die Kühnheit der Mitglieder der Justiz hat immer meine Aufmerksamkeit erregt.

Ich bin mir sicher, dass es jetzt mehr als eine mögliche Vorbereitung von Dokumenten für Vergehen gibt, die an Ort und Stelle und rechtzeitig bereitgestellt werden müssen.

Neulich, als wir dieses Thema unter uns diskutierten, sagte ein Freund von mir:

„Der Devisenbedarf des Landes ist extrem hoch. Um fällige Auslandsschulden zurückzuzahlen, werden mehr Ressourcen benötigt als zur Verfügung stehen, und die Regierung ist gezwungen, auf heterodoxe Verfahren zurückzugreifen. Sedat Peker gab bekannt, dass der vom Bestechungsnetzwerk gesammelte Dollarbetrag 180 Millionen erreicht hat. Außerdem gab er die Adressen an, wo das Geld aufbewahrt wurde. Wenn das orthodoxe System zusätzlich zu heterodoxen Methoden angewendet und der Staatsname beschlagnahmt würde, würden die Dollars, die angeblich dort aufbewahrt wurden, indem sie an diese Adressen gingen …

Mein Mund stand offen, als ich es hörte. 180 Millionen Dollar mögen wie ein Keks neben Milliarden von Dollar an Schulden erscheinen, aber es ist immer noch keine schlechte Zahl.

Sehen Sie, es kann nicht gesagt werden, dass nichts gegen die Argumente spricht.

Einige Leute in wertvollen Positionen, deren Namen Peker in seinen Botschaften erwähnte, entschieden sich für den Rücktritt.

Zwei Personen, die den Titel Berater des Präsidenten tragen …

Der Stellvertreter nahm jetzt nicht den direkten Weg; aber er hat auch das Bedürfnis, sich zu verteidigen und veröffentlicht Statements nacheinander, was schon was ist. Die Türkische Große Nationalversammlung befindet sich derzeit im Wesentlichen in einer Pause; mal sehen ob ein parlament aufmacht…

Es ist kurz davor, sich in Zypern zu bewegen. Die gestrigen Zeitungen berichteten, dass eine Klage gegen die Frau des Hotelbesitzers, des Casinobesitzers, eingereicht wurde, dessen Name in den vor einem Jahr veröffentlichten Bildern erwähnt und später ermordet wurde und die sein Wettgeschäft fortführte.

Wie ist das Dokument über die Ermordung des Journalisten Kutlu Adalı auf der Insel? Peker hatte seinen Bruder nach Zypern geschickt, um diejenigen zu enthüllen, die ihn damit beauftragen wollten, Adalı zu töten.

Der Mörder und seine Auftraggeber sind es mit Sicherheit.

Datei?

Es wird wieder geöffnet.

Bin ich hoffnungsvoll?

Ja, ich bin.

*Dieser Artikel wurde von fehmikoru.com übernommen.

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.