„Der Staatsmann, der den Lauf der Geschichte veränderte“: Botschaften von aktuellen und ehemaligen Führern Michail Gorbatschow

0 94

T24 Auslandsnachrichten

Der letzte Führer der Sowjetunion, der mit seiner entscheidenden Rolle am Ende des Kalten Krieges einen wertvollen Platz im Fluss der Geschichte einnimmt. Michael Gorbatschow Nach dem Tod von 91 im Alter von 91 Jahren tauschten der derzeitige und ehemalige Präsident Gesundheitsbotschaften aus. Der Kreml sagte, der russische Staatschef Wladimir Putin habe „die tiefe Trauer über Gorbatschows Tod geteilt“.

Nach dem Tod von Gorbatschow, dem letzten Führer der Sowjetunion, wurden Gesundheitsbotschaften des russischen Präsidenten Wladimir Putin sowie der Präsidenten der USA und der Europäischen Union übermittelt. Auch der frühere US-Außenminister gedachte Gorbatschows.

Kreml-Sprecher Dmitri PeskowIn einer Erklärung „Präsident Putin Er teilt seine tiefe Trauer über den Tod von Michail Gorbatschow.“ Er fügte seine Worte hinzu. Peskow erklärte, dass der russische Präsident der Familie und den Verwandten von Gorbatschow seine besten Wünsche übermitteln werde.


Michail Gorbatschow und Wladimir Putin

„Ein bemerkenswerter Visionär“

Amerikanischer Präsident Ich Joe BidenIn seinem ärztlichen Attest für Gorbatschow verwendete er die Worte „er hat eine bemerkenswerte Vision“.  

„Als Gorbatschow sein Amt antrat, dauerte der Kalte Krieg fast 40 Jahre, der Kommunismus ist länger“, sagte Biden in seiner Erklärung.

Biden sagte, Gorbatschow sei „langsam genug, um demokratische Reformen und nukleare Abrüstung anzunehmen“.

„Menschen auf der ganzen Welt haben von Gorbatschows Glauben an eine ‚bessere Welt‘ profitiert“, sagte Biden.

Vorsitzender des Europäischen Komitees Ursula von der LeyenEr verwendete auch die folgenden Worte in seiner Gesundheitsbotschaft, die er auf Twitter teilte:

„Mikhail Gorbatschow war ein respektierter und respektierter Präsident. Er spielte eine entscheidende Rolle beim Ende des Kalten Krieges und beim Fallen des Eisernen Vorhangs. Er hat den Weg für ein freies Europa geebnet. Wir werden sein Vermächtnis nicht vergessen“

„Der Staatsmann, der den Lauf der Geschichte veränderte“

Generalsekretär der Vereinten Nationen Antonio Guterresgab eine Erklärung für Gorbatschow ab, in der er den Ausdruck „ein einzigartiger Staatsmann, der den Lauf der Geschichte veränderte“ für den ehemaligen Führer der Sowjetunion verwendete.  

Guterres setzte seine Aussagen wie folgt fort: „Gorbatschow hat mehr als nur eine zufällige Einzelperson getan, um den Kalten Krieg friedlich zu beenden. Die Welt hat einen geschätzten globalen Präsidenten verloren, einen hingebungsvollen Verfechter des Multilateralismus und einen unermüdlichen Verfechter des Friedens.“  

Ehemaliger US-Außenminister Heinrich Kissinger„Das europäische Volk und auch die Russen sind dem letzten sowjetischen Präsidenten, Michail Gorbatschow, zu großem Dank verpflichtet“, sagte er der BBC.

„Die freie Welt wird ihn vermissen“

Ehemaliger US-Außenminister, der 1990 mit Gorbatschow über die Wiedervereinigung verhandelte James ein Bäcker,„Die Welt wird Gorbatschows Einfluss auf die internationalen Beziehungen vermissen“, sagte er.

Bäcker, “ Die Geschichte wird sich an Michail Gorbatschow als einen Giganten erinnern, der seine große Nation von der Wahrheit zur Demokratie geführt hat. Gorbatschow spielte mit seiner Entscheidung, das Reich nicht mit Gewalt in der Mitte zu halten, eine entscheidende Rolle beim friedlichen Ende des Kalten Krieges. Ich denke, er war ein ehrlicher Vermittler und ich konnte trotz des internen Drucks aus Moskau auf sein Wort vertrauen. Die freie Welt wird ihn vermissen.“Sagte.


Michail Gorbatschow, ehemaliger US-Außenminister und letzter Führer der Sowjetunion

Präsident von Frankreich Emmanuel Macron„Gorbatschows Engagement für den Frieden in Europa hat unsere gemeinsame Geschichte verändert“, sagte sein Chefarzt.  

Österreichischer Bundeskanzler Karl Nehammer,Er sagte, Gorbatschow habe „die Annäherung zwischen Ost und West nach dem Fall des Eisernen Vorhangs in Europa geprägt“.

britischer Premierminister Ich Boris JohnsonAndererseits bewunderte er Gorbatschows Tapferkeit und Ehrlichkeit.

Gorbatschow, letzter Präsident der Sowjetunion, stirbt im Alter von 91 Jahren

Russischer Politiker, letzter Führer der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR) Michael GorbatschowEr starb im Krankenhaus, wo er im Alter von 91 Jahren behandelt wurde.

Gorbatschow war von 1985 bis zur Auflösung der UdSSR im Jahr 1991 de facto Staatsoberhaupt.

Wer ist Michail Gorbatschow?

Michail Sergejewitsch Gorbatschow, geboren am 2. März 1931, ist ein russischer Politiker und der letzte Präsident der Sowjetunion. Die Reformen, die Gorbatschow Perestroika (Umstrukturierung) und Glasnost (Offenheit) nannte, beendeten den Kalten Krieg. Aber diese Reformen von Gorbatschow führten dazu, dass die Kommunistische Partei der Sowjetunion ihre politische Vormachtstellung im Land verlor und dann den Zusammenbruch der Sowjetunion. Gorbatschow, der 1990 den Friedensnobelpreis erhielt, steht auf der Liste der 100 Menschen, die die meisten Werke geschrieben haben.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.