Von Weltautor Aktaş bis İsmail Kahraman: Holen Sie sich die Ehre, im wertvollsten Amt der Republik zu sitzen, und sagen Sie mir dann, dass dieses Land gegründet wurde, ohne eine Kugel abzufeuern!

0 55

Weltzeitungsautor Alaattin Aktas, ehemaliger Parlamentssprecher Ismail Kahramanvon “ Die Befreiung der Städte von der feindlichen Besatzung wird nicht gefeiert.. Der Weltkrieg war zu Ende, die Treuhänder erhielten mehrfach ihre Forderungen und sie gingen und zogen sich zurück. Wir haben nicht geschossen“, reagierte er auf seine Worte in seiner Ecke.

Aktas “ Holen Sie sich die Ehre, im wertvollsten Amt dieser Republik zu sitzen, dank denen, die schwitzen und sterben, um dieses Land zur Republik Türkei zu machen, und dann sagen Sie, dass dieses Land fast von selbst gegründet wurde, ohne eine Kugel abzufeuern! Wir feiern die Befreiung der Städte! Warum sollten wir die aus der Sklaverei befreite Geschichte ein Fest nennen!“er reagierte.

Aktaş sagte auch “ Die Opferquote der türkischen Armee bei der Großoffensive wird mit 6,3 Prozent berechnet. Die Verlustrate der griechischen Armee liegt laut verschiedenen Quellen bei genau 65 Prozent.Als ob die griechische Armee diesen Verlust verloren hätte, obwohl die türkische Armee nicht einmal eine Kugel abgefeuert hat (!), was ist passiert? Wie starben Tausende türkischer Soldaten, wenn es keinen Krieg und Konflikt gab?“, benutzte er die Worte.

Ehemaliger Parlamentssprecher İsmail Kahraman: Ich bin gegen die Feier der Befreiungsjubiläen der Städte

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.