Unterstützung für Gülşen vom Trakyafest Şarköy

0 90

Gülşen, einer der Musiker, die beim Musikfestival Trakyafest im Stadtteil Şarköy in Tekirdağ auf der Bühne standen, wurde unterstützt. Die berühmte Musikgruppe Manga stellte fest, dass die Absage des Festivals sie beunruhigte, und stellte fest, dass die Gesellschaft in Bezug auf Gülşens Verhaftung polarisiert sei, und sagte den Jugendlichen auf dem Platz. Als Manga fragen wir Sie. Lassen Sie auf keinen Fall Polarisierung zu, Freunde.Er hat es in seinem Kurs gefunden.

Ungefähr 40.000 Menschen nahmen am Trakyafest-Musikfestival teil, das am 25. August 2022 an der Küste des Stadtteils Şarköy in Tekirdağ begann und am Sonntag, dem 28. August, endete. Fast 25 Musiker nahmen vier Tage lang an dem Festival teil. Neben Gruppen wie Mor ve Ötesi, Manga und Yüksek Sadakat, die auf der Bühne standen, standen Namen wie Emre Aydın, Niyazi Koyuncu, Fatma Turgut, Buyruk Can İğrek, Köfn, Suzan Kardeş, Levent Yüksel auf der Bühne.

Beim Trakyafest für die Musikerin Gülşen, die vor einiger Zeit wegen ihrer Worte über die Hatip-Anhänger des Imams verhaftet wurde; Verstärkungsbotschaften kamen von Buyruk Can İğrek, Manga und Suzan Kardeş.

„Egal was, Polarisierung nicht zulassen, wir reden nur auf der Bühne mit unserer Musik“

Ferman Akgül, der Leadsänger der berühmten Manga-Gruppe, hielt eine Rede über das Verbot der Feierlichkeiten und die Verhaftung von Gülşen. In seiner Rede sagte er: „Die beunruhigenden Probleme sind die Wetten, die leicht zwischen den Organisatoren und den Leuten dort abgerechnet werden können. Geht es um die Trauer der Menschen, geht es um die dort abgesagten Feierlichkeiten. Wie Sie wissen, ist das Problem, das uns alle ein oder zwei Tage lang beschäftigt, dass sich jeder der Fehler von Anfang bis Ende bewusst ist. Darin sind sich alle einig. Wenn sie uns also einige Wetten in solchen Angelegenheiten überlassen, überlassen sie es der Gesellschaft, wenn wir sie langsam lösen. Ich denke, so weit würde es nicht kommen. Es gäbe keine Polarisierung. Aber egal was, wir bitten Sie; Als Manga fragen wir Sie. Was auch immer passiert, lasst keine Polarisierung zu, Freunde. Wir bitten Sie besonders. Wir reden nur auf der Bühne mit unserer Musik. Um es kurz zu machen“, sagte er über seine Musik, „ich habe einen letzten Wunsch von dir. Nimm, was du hast. lass uns bei uns. Meine Seele ist fern von dir“.

Anschließend wurde Atatürks Silhouette hinter der Bühne in Szene gesetzt, indem gemeinsam mit den Jugendlichen auf dem Platz die Worte „Sicher von uns.. Türkisch von euch“ gesprochen wurden.

Ungefähr 15.000 junge Menschen, die den Platz füllten, sangen immer zusammen die Izmir-Hymne.

Suzan Kardeş, der beliebte Name der Balkanmusik, sang zusammen mit den Jugendlichen die İzmir-Hymne und sagte auf der Bühne „Lasst uns tun, was uns passt“.

Er bat die Leadsängerin Nilay, eine Musik für die Damen zu singen, und forderte die jungen Leute auf dem Platz auf, den Damen zu applaudieren. Schwester Suzan „Es gibt auch Männer, die es nicht gibt.“ Er sagte: „Lass ihn zu Gülşen gehen“ für die Musik „Ich werde nicht vergeben, wenn du vergibst“.

Etwa 40.000 Menschen sahen das Festival in 4 Tagen.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.