1 Tonne 777 Kilogramm illegaler Tabak in Istanbul beschlagnahmt

0 93

In einem Lagerhaus mit geschmuggeltem Shisha-Tabak in Beykoz, Istanbul, wurde eine Operation durchgeführt. Bei der Operation wurden 1 Tonne 777 kg illegaler Wasserpfeifentabak mit einem Marktwert von ungefähr 2 Millionen TL, 3 Tonnen Rohstoffe, die bei der Herstellung von illegalem Wasserpfeifentabak verwendet wurden, und verschiedene Gegenstände beschlagnahmt.

Am Montag, dem 29. August, wurde in Beykoz, Istanbul, eine Operation gegen ein Lagerhaus mit illegalem Wasserpfeifentabak durchgeführt. Eine Person wurde während der Operation gefasst und festgenommen.

Bei den Durchsuchungen im Lager und in der Wohnung der festgenommenen Person wurden 1 Tonne 777 kg illegaler Wasserpfeifentabak mit einem Marktwert von ca. 2 Millionen TL, Rohstoff für die Herstellung von 3 Tonnen illegalem Wasserpfeifentabak, 1.470 Liter, gefunden Flüssigkeit, die bei der Herstellung illegaler Wasserpfeifen verwendet wurde, 1 Waage, 4 Metallteile, Eimer, 22.000 Plastikboxen und Deckel, 400.000 Etiketten wurden beschlagnahmt.

Die Ermittlungsverfahren zu dem Verdächtigen, der bei dem Thema erwischt wurde, dauern an.

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.