Soylu: Wir haben mit der Produktion von Inlands- und Nationalpässen begonnen

0 89

Innenminister Süleyman Soyluerklärte, dass „mit Beginn der Produktion von Inlands- und nationalen Pässen zuerst der grüne Pass gedruckt wird“.

Soylu besuchte nachts die Generaldirektion für Bevölkerungs- und Staatsbürgerschaftsangelegenheiten und begann mit der Herstellung eines inländischen und nationalen Passes namens „dritte Generation“, der mit Merkmalen wie holografischem Streifen, Geisterfoto und Metamorphose der sicherste Pass der Welt sein wird Muster.

In einer Erklärung vor Journalisten sprach Soylu darüber, was bisher bei Führerscheinen der neuen Generation, Chip-ID-Karten und Pässen der neuen Generation getan wurde.

Soylu gab an, dass seit Januar 1 Million 630.000 Pässe gedruckt wurden, und sagte, dass im gleichen Zeitraum des letzten Jahres 1 Million 153.000 Pässe gedruckt wurden.

Unter Hinweis auf die Probleme bei der Herstellung von Chippässen aufgrund der Entwicklungen in der Welt erklärte Soylu, dass die Generaldirektion für Bevölkerungs- und Staatsbürgerschaftsangelegenheiten und die Generaldirektion für Münzprägewesen seit März auf Anweisung des Präsidenten an nationalen und nationalen Pässen arbeiten Recep Tayyip Erdoğan.

Minister Soylu gab an, dass der Zweck für die Herstellung von Inlands- und nationalen Pässen im August festgelegt worden sei, und erklärte, dass die Arbeiten vor Ende August abgeschlossen seien.

„Zwist und Verrat nehmen kein Ende“

Minister Soylu fuhr fort wie folgt:

„Wir werden grüne Pässe zuerst in Inlandspässen drucken. Hier besteht eine hohe Nachfrage. Die tägliche Nachfrage nach Pässen beträgt 7-8.000, aber in den letzten 4-5 Monaten ging diese Nachfrage in der Mitte hin und her 10.000-15.000. Dies liegt daran, dass wir eine Person sind, die gerne alles politisiert. Es gibt die freundlichen Medien. Diese Medien haben eine absichtliche Ankündigung gemacht, um die Gesellschaft falsch zu informieren und das Problem in Chaos zu verwandeln, indem sie sagten: “ Pässe werden 2023 zu einem exorbitanten Preis kommen. Dies ist eine rein spekulative Aussage. Sie haben eine solche Sendung gemacht, dass sie erfolgreich waren. Es gibt kein Ende des Verrats. Es gibt wirklich keine Grenzen für Volksverhetzung und Verrat. Sie haben unsere Produktionsnachfrage reduziert ungefähr 7-8 000 bis 15-16 000. Das können wir aufholen Wir haben seit Anfang des Jahres 1 Million 630 000 Pässe ausgestellt und 58 Prozent davon sind nicht ins Ausland gegangen Der Pass wurde nicht für Auslandsreisen verwendet Wir geben in Notfällen grundsätzlich einen Tagespass aus, das machen wir seit vielen Jahren, wir arbeiten so schnell, dass er eine Stunde später die Möglichkeit hat, seinen Pass abzuholen. Sie sagten: ‚Es bilden sich lange Schlangen‘.“

Minister Soylu erläuterte die Merkmale nationaler und nationaler Pässe und wies darauf hin, dass diese Pässe das Wort „Türkei“ anstelle von „Türkei“ verwenden.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.