Ihr Baby, das sie nur mit rohem Gemüse und Obst fütterten, starb mit 18 Monaten; lebenslange strafe für mutter

0 45

T24 Auslandsnachrichten

Mutter, die ihr 18 Monate altes Baby aufgrund von „Unterernährung“ verlor, nachdem sie ihr in den USA nur rohes Gemüse und Obst gefüttert hatte Sheila O’Learywurde zu lebenslanger Haft verurteilt.

Laut den von TRT World berichteten Nachrichten entschied das Gericht Mitte Juni für Sheila O’Leary, die wegen sechs Vergehen vor Gericht gestellt wurde, darunter Mord ersten Grades, schwerer Kindesmissbrauch, schwerer Mord, Kindesmissbrauch und zwei Vergehen.

Sheila O’Leary und ihr Mann, die sich vegan ernähren Ryan Patrick O’Leary‘s Babys Ezra O’LearyEr starb im Alter von 18 Monaten an Unterernährung.  

Das Paar sagte, dass sie ihre Babys nur mit rohem Gemüse und Früchten ernährten. Der 18 Monate alte Junge war 8 Kilo schwer, die Größe eines 7 Monate alten Babys, als er starb.

Als Ergebnis der Untersuchungen wurde festgestellt, dass die anderen Kinder des Paares im Alter von 3 und 5 Jahren ebenfalls unterernährt waren.  

Mutter Sheila O’Leary wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.

Pater Ryan Patrick O’Leary bleibt in Untersuchungshaft.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.