Chris Rock sagt, er sei zurückgerufen worden, um die Oscars zu moderieren

0 84

Bei der letzten Oscar-Verleihung Will Smiths-Server Chris RockEs stellte sich heraus, dass Rock, während das Echo seiner Ohrfeigen zu hören war, wieder angeboten wurde, der Moderator zu sein.

Bei den 94. Oscar-Verleihungen sorgten die Ohrfeige des Schauspielers Will Smith auf der Bühne und die Ohrfeige des Komikers Chris Rock für große Resonanz.

Es war bekannt, dass nach den hohen Quoten nach der Ohrfeige bei den Oscars die Präsentation des Komikers Chris Rock bei der Oscar-Verleihung 2023 als warmherzig angesehen wurde.

Sie riefen erneut an

Der 57-jährige Komiker teilte mit, dass er letzten Sonntag zurückgerufen wurde, um die Oscar-Verleihung in der Phoenix-Comedy-Show zu moderieren.

Es stellte sich jedoch heraus, dass der Schauspieler dieses Angebot ablehnte. Andererseits wurde behauptet, dass The Rock vorgeschlagen wurde, für die Magnificent Bowl zu werben, aber er akzeptierte es nicht.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.