Maispreise auf 2-Monats-Hoch

0 48

Ägyptens Futures-Kontrakte wurden an der Chicagoer Börse gehandelt, während Experten in den USA die Ernteerwartungen aufgrund der heißen und trockenen Wetterbedingungen senkten, stiegen sie heute nach dem letzten Handelstag aufgrund von Sorgen um das globale Angebot und erreichten den Höchststand von 2 Monaten.

Während Weizenpreise stiegen, gingen Sojabohnen zurück. Mais-Futures-Kontrakte, die das höchste Handelsvolumen an der Chicagoer Börse aufweisen, wurden mit 6,69 $/Scheffel oder 263,4 $/Tonne gehandelt, was einem Anstieg von 0,7 Prozent entspricht, nachdem sie tagsüber mit 6,74 $/Scheffel den höchsten Wert seit dem 24. Juni verzeichnet hatten .

Sojabohnen verloren 0,8 Prozent auf 14,49 $/Bushel oder 532,4 $/Tonne. Weizen stieg um 0,3 Prozent auf 8,07 $/Bushel oder 296,5 $/Tonne. (REUTERS)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.